Mittwoch, der 15.08.2018 - 03:39 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[WELLNESS / FITNESS] Yoga für Kinder - Kindgerechte Asanas - Yogahaltung im Sitzen - Die Schildkröte


Die Schildkröte / Kurmasana

Wirkung

Die Vorbeuge im Sitzen fördert die Beweglichkeit. Sie stärkt und dehnt den unteren Rücken, die Wirbelsäule, die Oberschenkel, die Schultern sowie Hüftmuskulatur.

Ausführung

·        Setze dich mit ausgestreckten Beinen aufrecht hin. Deine Füße sollten dabei etwa einen Meter voneinander entfernt sein.

·        Beuge dich nach vorne und führe deine Arme von innen durch deine Beine hindurch.

·        Jetzt strecke deine Arme und beuge dich, wenn es möglich ist, so weit hinunter, so dass deine Schultern unter den Kniekehlen liegen. *Versuche deine Beine gestreckt und am Boden zu halten.

 Beenden der Haltung

Um die Schildkröte zu beenden beuge langsam deine Knie und richte dich langsam wieder auf. Deine Arme kommen dabei wieder unter deinen Beinen hervor.

*Wenn du Probleme hast, deine Beide gestreckt am Boden zu halten ist es besser deine Knie gebeugt wie auf dem Foto zu lassen.

Wichtig

Bitte beachten Sie dass die Yogahaltung nicht überbetont wird. Kinder sind noch im Wachstum und ein überstrecken oder übertonen kann die Gelenke schädigen und die Halswirbelsäule zu stark belasten.

Yogaübungen sollten nur nach Absprache mit den Arzt durchgeführt werden.
Lexikon: Asanas


Weitere Yoga Übungen für Kinder:

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen