Montag, der 23.10.2017 - 06:23 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Vaterschaftsanerkennung
Anzeigen


[VATER] Vaterschaftsanerkennung


Eine Vaterschaftsanerkennung ist dann notwendig, wenn das Kind unehelich geboren wird. Die Zustimmung der Mutter muss bei einer Vaterschafsanerkennung erfolgen.

 

Durch die Vaterschaftsanerkennung die der Vater persönlich bei der entsprechenden Stelle beurkunden lassen muss, entsteht zwischen Kindsvater und Kind ein Verwandtschaftsverhältnis. Das Verwandtschaftsverhältnis besteht nicht nur zum Vater, sondern auch der gesamten Verwandtschaft zum Vater.

 

Weiteres hat das Kind durch die Vaterschaftsanerkennung die gleichen gesetzlichen Erbansprüche wie eventuell weitere eheliche Kinder des Vaters und natürlich Unterhaltsansprüche.

 

Eine Vaterschaftsanerkennung erfolgt im Allgemeinen freiwillig. Wenn die Vaterschaft nicht freiwillig erfolgt, gibt es die Möglichkeit über eine gerichtliche Klärung, die Vaterschaftsfeststellung.

 

Wenn Sie wissen, dass Sie nicht der Vater des Kindes sind und eine Vaterschaftsanerkennung wahrheitswidrig machen, entstehen Rechtsfolgen für Sie. Bedenken Sie, eine bewusste (Sie wissen das Sie nicht der Vater sind) wahrheitswidrige Vaterschaftsanerkennung ist rechtswirksam. 

 

Wo kann ich die Vaterschaft anerkennen?

 

Standesämtern

Jugendämtern

Amtsgerichten

Notaren

 

Wie wird die Vaterschaft anerkannt und was brauche ich mit?

 

Persönlich müssen Sie in einer zuständigen Stelle ( Standesämtern Jugendämtern Amtsgerichten Notaren) vorsprechen.

 

Sie sollten einen Lichtbildausweis und Ihre Geburtsurkunde mitnehmen, oder Sie erfragen vorher bei der Stelle, welche notwendigen Unterlagen Sie für die Vaterschaftsanerkennung brauchen.

 

Wann wird die Vaterschaftsanerkennung wirksam?

 

Nach persönlicher Zustimmung der Mutter.

 

 

• Eine Vaterschaftsanerkennung kann auch schon vor der Geburt gemacht werden.

 

 

Möchten Sie mehr Informationen zur Vaterschaftsfeststellung? Lesen Sie mehr in unserem Artikel: Vaterschaftsfeststellung

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen