Montag, der 11.12.2017 - 21:48 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Sorgerecht - Habe ich als Vater das Sorgerecht?
Anzeigen


[VATER] Sorgerecht - Habe ich als Vater das Sorgerecht?


Ein Sorgerecht umfasst alle Rechte und Pflichten für Ihr Kind. Das heißt man muss sein Kind beschützen, sich um sein Kind kümmern, sein Vermögen verwalten und übernimmt die gesetzliche Vertretung.

 

Als Vater bekommen Sie automatisch das Sorgerecht, wenn Sie mit Ihrer Partnerin/Frau verheiratet sind.

 

Weiteres gibt es noch die Möglichkeit wenn Sie nicht verheiratet sind, dass Sie und Ihre Partnerin/Frau ein gemeinsames Sorgerecht beantragen. Das muss aber gesondert beantragt werden.

Das beantragen einer gemeinsamen Sorgeerklärung muss öffentlich beantragt werden. Diese können Sie beim Jugendamt oder bei einem Notar machen lassen. Beim Jugendamt ist das Beantragen des gemeinsamen Sorgerechts kostenlos. Wenn Sie zum einem Notar gehen ist es gebührenpflichtig.

 

Grundsätzlich gilt, wenn Sie nicht verheiratet sind und Ihr Baby zur Welt kommt, hat die Mutter Ihres Kindes automatisch das Sorgerecht.

 

Die Anerkennung der Vaterschaft oder ein Eintrag in die Geburturkunde des Kindes bedeutet nicht, dass Sie somit das Sorgerecht haben.

 

Interessantes zum Thema Sorgerecht:

 

Sorgerecht - Habe ich als Vater das Sorgerecht? 

Brauche ich als Vater das Sorgerecht?

Ich habe im Augenblick als Vater kein Sorgerecht, wie kann ich es bekommen? 
Brauch ich als Vater das Sorgerecht?

Was wird alles benötigt für eine Sorgeerklärung?

Wenn ich als Vater ein Sorgerecht habe und mich trenne von der Mutter: Habe ich dann das Recht mein Kind zu sehen?

Sorgerecht nach Trennung von der Mutter

 

٭Hilfreicher Link :Bundesjustizministerium www.bmj.de

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen