Mittwoch, der 16.08.2017 - 19:26 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Sicherheitstipps im Haushalt von 0 bis 2 Jahren
Anzeigen


[UNFALLVERHÜTUNG] Sicherheitstipps im Haushalt von 0 bis 2 Jahren


Unfallverhütung - Sicherheitstipps im Haushalt von 0 bis 2 Jahren

 

Putzmittel, Haushaltsreiniger, Waschmittel, Medikamente, Zigaretten, Alkohol usw. immer in geschlossenen Versperrbarren Kästen aufbewahren oder Sie montieren einen Schubladenschutz oder Schranktürschutz.

 

Bringen Sie Pflanzen außer Reichweite, viele Pflanzen sind Giftig und Kinder nehmen alles gern in den Mund. Pflanzen sind meist schön bunt und tragen schöne Früchte und wirken auf Kinder sehr einladend.

 

Plastiktüten/Plastiksackerln immer in geschlossenen Kästen aufbewahren. Kinder spielen gerne mit Plastiktüten/Plastiksackerln. Dies ist aber ein gefährliches und nicht geeignetes Spielzeug.

 

Jede Steckdose in Ihrer Wohnung/Haus muss mit einem Steckdosenschutz für Kinder gesichert werden.

 

Herdschutzgitter verwenden.

 

Sichern Sie ihre Fenster mit Fenstersicherungen oder speziellen Fenstergriffe.

 

Sichern Sie alle Treppen, Stiegenabgänge, Balkone mit speziellen Treppenschutzgitter.

 

Sichern Sie Ihre Regale, Kästen usw. mit einen speziellen Regalkippschutz.

 

Ihr Kind niemals in der Badewanne unbeaufsichtigt lassen und verwenden Sie eine spezielle Wannenmatte.

 

Ihr Kind niemals unbeobachtet am Wickeltisch lassen.

 

Ihr Kind niemals unbeobachtet am Hochstuhl lassen.

 

Ihr Kind niemals unbeobachtet in der Wippe lassen. Wippe nur am Boden verwenden.

 

Achten Sie beim Kauf von Spielzeug auf die Alterbegrenzung. Achten Sie darauf das es mit dem CE- Zeichen gekennzeichnet ist.

 

Schnuller nicht mit langen Ketten, Schnuren, Kordeln am Körper Ihres Baby oder am Gitterbett befestigt werden. 

 

Alles was in Reichweite Ihres Kindes ist und kleiner ist als ein Tischtennisball sollte weggeräumt sein, es besteht hier die Gefahr des Verschluckens, Kinder nehmen alles gern in den Mund wenn Sie auf Entdeckungsreisen gehen.

 

Durch Verwendung eines Baby Phone haben Sie immer einen guten Draht zu Ihrem Baby.

 

Heiße Getränke oder Essen nie über oder neben einen Kind tragen.

Verwenden sie keine Tischtücher. Diese werden von Kindern gerne runter gezogen.

 

Bettschutzgitter

Blumentopfgitter

Balkonschutznetz

Tipp: Sie bekommen Nachwuchs und brauchen eine größere Wohnung? Viele nützliche Informationen für die Einrichtung ihres Kinderzimmers und vieles mehr finden sie im Haushaltsforum.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen