Freitag, der 15.12.2017 - 03:47 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

Unfallverhütung

Die meisten Unfälle passieren zu Hause und besonders betroffen sind Kinder. Der eigene Haushalt bringt große Gefahren für Kinder, daher ist es wichtig an Unfallverhütung im Haushalt zu denken.

 

Anfangs wird alles angefasst und in den Mund genommen und später versuchen Baby/Kleinkinder überall hinzukommen und überall hochzukommen.

 

Wenn ein Baby mobil wird ist es nicht mehr aufzuhalten, Ihr Baby ist neugierig und ständig auf Entdeckungsreisen und Babys haben noch keine Erfahrungen gemacht, daher ist es sehr wichtig den Haushalt kindersicher zu gestalten.

 

Sie sollten nicht nur auf die gängigen Sicherheitsvorkehrungen denken, sondern Sie sollten auch darauf achten das Medikamente, Alkohol, Zigaretten, Putzmittel vor Ihrem Kind sicher aufbewahrt sind.

 

Gefahrenquellen lauern überall im Haushalt wie zum Beispiel:

Gefahrenquellen im Bad:

Waschpulver, Shampoo, Haarfestiger, Haarfärbemittel, Haarbleichmittel, Haarspray, Deospray, Nagellack, Nagellackentferner, Hautpflegemittel, Parfüm, Haarentferner usw.

Gefahrenquellen in der Küche:

Geschirrspülmittel, Desinfektionsmittel, Rohrreiniger, Fleckentferner, Herd- und Metallreiniger usw.

 

Gefahrenquellen in Wohnräumen:

Alkoholische Getränke, Zigaretten ,Feuerzeugbenzin ,Medikamente usw.

 

Gefahrenquellen Pflanzen:

Wiesen-Bärenklau, Weihnachtsstern, Herbstzeitlose, Christusdorn, Goldregen, Tollkirsche, Fingerhut, Eisenhut, Seidelbast Maiglöckchen usw.

 

Gefahrenquellen im Keller:

Farben, Farbverdünner, Farbentferner, Pinselreiniger, Motoröl, Benzin, Petroleum, Terpentin usw.

 

Notfälle oder Unfälle kommen immer unerwartet und daher ist es sinnvoll und wichtig, dass Sie Ihren Haushalt kindersicher gestalten und einen Erste Hilfe Kurs absolvierten.

 

Damit Sie in Notsituationen, die Erste Hilfe Maßnahmen beherrschen, richtig reagieren und damit Leben retten.

Seite 1 von 3 | 1 2 3

[UNFALLVERHÜTUNG]
Auszug aus § 21, Abs. 1a der Straßenverkehrsordnung (StVO)  (1a) Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
  Gruppeneinteilung Ungefähres Alter Gewicht   0+        ...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Wie lange ein Autokindersitz hält, hängt von vielen Faktoren ab.   → Vom Model, es gibt Kindersitze die mit dem Kind mitwachsen. Solche Kombinationssitze...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Ein Autokindersitz ist nur eine bestimmt Zeit zu verwenden. Das sind Hinweise in der Bedienungsanleitung vom Hersteller und natürlich auch Empfehlungen vom Hersteller. Derzeit ist es...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Der Markt bietet derzeit eine Fülle von Kindersitzen , die Auswahl ist sehr groß und nicht jeder Sitz passt für jedes Kind und jedes Auto.   Hier sollte man immer...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Autokindersitze die durch einen Unfall beschädigt wurden dürfen nicht mehr verwendet werden.   Autokindersitze können durch einen Unfall einige Schäden...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Autokindersitze müssen einer Norm entsprechen. Die Kennzeichnung ECE 44 ist die europäische Norm. Die derzeit Aktuelle Normversion (Artikel geschrieben 2008) ist die ECE...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Ein Balkonschutznetz verhindert, dass Kinder Gegenstände vom Balkon werfen oder den Kopf durch die Gitterstäbe stecken.   Ein Balkonschutznetz ist im Handel ab 15...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Auch ein Kinderbett kann eine Gefahrenquelle für Ihr Kind sein. Ein Bettschutzgitter verhindert ein Runterfallen.   Bitte beachten Sie, dass die Gitterstäbe des...
[mehr...]  
[UNFALLVERHÜTUNG]
Ein Blumentopfgitter verhindert das Ihr Kind einen direkten Zugriff zur Blumenerde oder Hydrokulturkugeln hat.   Achten Sie auf Pflanzen die Sie in Ihrer Wohnung haben, Kinder...
[mehr...]  

1 2 3

Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen