Samstag, der 24.06.2017 - 07:17 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Wickeltische und Wickelauflagen
Anzeigen


[TIPPS BABY] Wickeltische und Wickelauflagen


Ein Wickeltisch ist ab der Geburt, bis das Kind keine Windeln mehr braucht, eine sehr wichtige Sache. Es gibt sehr viele verschiedene Wickeltische. Die einen werden meistens im Zusammenhang mit den anderen Kinderzimmermöbeln gekauft. Diese Wickeltische sind in der Größe an ein Baby angepasst. Es gibt Wickeltische, bei denen man seitlich wickelt, die sind nicht so tief wie Wickeltische bei denen man von vorne wickelt. Die haben den Vorteil, dass sie sich später ganz leicht  zu einer Kommode umbauen lassen.

 

Wickeltische mit Badewanne

Es gibt auch Wickeltische, die über eine eingebaute Badewanne verfügen. Die meisten dieser Wickeltische haben Rollen dran. Es gibt sie aber auch als fest stehende Möbel. Solche Wickeltische sind sehr praktisch, wenn man wenig Platz in der Wohnung hat. Dann gibt es auch noch spezielle Badewannenwickeltische. Diese Art Wickeltisch wird direkt am Badewannenrand befestigt. Meistens sind diese Wickeltische mit Badewanne und Seitenregal ausgestattet. Man kann die Badewanne aber später, wenn man sie nicht mehr braucht, abmontieren. Damit wird der Wickeltisch leichter, wenn man ihn von der Badewanne nehmen möchte, weil man selbst ein Vollbad nehmen möchte.

 

Reisewickeltische

Reisewickeltische sind für Menschen, die viel unterwegs sind, sehr praktisch.. Die einen Reisewickeltische kann man direkt auf einem Reisebett befestigen, was praktisch ist, weil sie sehr wenig Platz benötigen. Die normalen Reisewickeltische sind auf der Liegefläche auf der das Baby liegt, weich, weil sie entweder mit Stoff bespannt sind, oder ein spezielles Material aus Plastik, mit Schaumstofffüllung, das man gut abwaschen kann, verwendet wird. Diese Wickeltische haben kleine Seitentaschen, wo man das Nötigste unterbringen kann. Was bei einem stationären Wickeltisch ein großer Vorteil ist, ist das je nach Größe nicht nur die Wickelsachen untergebracht werden können. Ebenfalls kann man auch noch die Kleidung oder die Badesachen dort verstauen. Je nach Wunsch der Eltern.

 

Eingebaute Wickeltische

Es gibt auch Wickeltische die in einer Kinderzimmerschrankwand eingebaut sind. Diesen Wickeltisch kann man rein und raus klappen. Solche Schrankwandwickeltische sind praktisch, wenn schon ein älteres Kind in der Familie da ist, weil man nicht nur alle Sachen für das Neugeborene unterbringen kann, sondern auch noch genug Platz für das ältere Kind findet.

 

Es gibt eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Wickeltischen. Man sollte schauen für welchen man genug Platz hat. Wickeltische gibt es in sehr vielen verschiedenen Materialien. Die einen sind ganz aus Holz die anderen ganz aus Plastik. Die einen haben ein Metallgestell und sind beim anderen Rest des Wickeltisches aus Plastik. Man sollte sich den heraussuchen der einem gefällt, zu den Möbeln passt, und sehr praktisch ist beim Wickeln.

 

Wickelauflagen

Wichtig ist auch die richtige Wickelauflage. Sie sollte gut auf den Wickeltisch passen und nicht zu groß sein, wenn sie ein wenig kleiner ist, kann man daneben Cremes und Puder stellen, was nicht unpraktisch ist, denn man hat alles griffbereit. Manche Wickelauflagen sind mit seitlichen Keilen versehen, das ist sehr günstig, wenn das Kind sehr lebhaft ist.

 

Manche Eltern ziehen es auch vor, gar keinen speziellen Wickeltisch anzuschaffen, und das Kind auf dem Bett oder auf einem normalen Tisch zu wickeln. Eine Wickelunterlage ist dabei sehr hilfreich, denn sie lässt sich leicht abwaschen, und man beschmiert nicht das Bett oder den Tisch, wenn mal was daneben geht.

Interessante Artikeln:
Wickeltipps

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen