Sonntag, der 22.10.2017 - 10:11 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[TIPPS BABY] Schlafrituale für Babys

"Babys schlafen ruhiger und entspannter ein, wenn sie an tägliche Schlafrituale gewöhnt werden." Dies sagt zumindest Schlafexpertin Jodi Mindell, aber auch viele Eltern konnten bisher mit täglichen Schlafritualen die Zeit des Einschlafens ihres Kindes deutlich verkürzen. Halten sich Eltern an tägliche Gewohnheiten bei dem Zubettbringen, erkennt das Kind relativ schnell den Ablauf und wird dadurch viel ruhiger und entspannter.

 

Doch was kann ein Schlafritual für das Zubettbringen werden?

Das Schlafritual kann zum Beispiel täglich damit beginnen, dass Sie ihrem Kind die Windel wechseln und ihm dann den Schlafanzug anziehen. Viele Eltern bevorzugen, aber auch das Baden als Schlafritual. Kinder mögen es fast immer im warmen Wasser zu liegen, doch es ist auch ein guter Weg sauber, warm und ruhig für die Nacht zu werden. Mag ihr Kind das Baden jedoch nicht, kuscheln sie lieber intensiv mit ihm oder erzählen sie ihm eine Gute-Nacht-Geschichte. Bei größeren Kindern hat es sich auch schon als positiv erwiesen, aufgestaute Energie durch Spielen vor dem Schlafengehen abzubauen. Jedoch sollte man nach dem Spielen darauf achten, das Kind nicht sofort hinzulegen, sondern mit einer ruhigen Aktivität, wie zum Beispiel dem Vorlesen, weiterzumachen, Denn sonst würde der Übergang vom Toben zum Schlafen nur schwer funktionieren. Vorteil des Vorlesens für die Eltern ist es, dabei auch zur Ruhe zu kommen.

 

Für das Baby sollte das Zubettgehen auf jeden Fall täglich ein vergnügliches Event werden, das jedoch immer nach festen Regeln geschieht. Nehmen Sie sich hier immer genug Zeit für ihr Kind. Geben sie ihm viel Zärtlichkeit und Aufmerksamkeit. Falsch ist es auch, wenn gerade Väter, die erst kurz vor dem Zubettgehen nach Hause kommen, diese Zeit zum Schmusen oder Toben nutzen wollen. Ihr Kind braucht eine ruhige tägliche Routine beim Einschlafen. Nur so kann es sich daran gewöhnen und weiß, dass es nun Zeit wird, schlafen zu gehen.

 

Interessantes zum Thema:

 

Schlafrituale für Babys

Schlafgewohnheiten aufbauen

Tipps zum Durchschlafen von Babys

Tipps für den Baby Schlafplatz, Schlafzimmer

Anzeichen wann Ihr Baby müde ist

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen