Sonntag, der 23.09.2018 - 22:06 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Reisetipps mit Baby - Urlaub mit Auto
Anzeigen


[TIPPS BABY] Reisetipps mit Baby - Urlaub mit Auto


Vielen Eltern graut es oftmals vor der ersten Reise mit Kind und Auto. Doch wer einige wichtige Dinge beachtet, wird mit Sicherheit keine Probleme bei der Reise haben.

 

Was sollte beachtet werden:

– Gerade wenn eine längere Fahrtreise ansteht, muss die Reise genau geplant sein. Daher sollten Eltern vor der Fahrt eine genaue Routenplanung erstellen, beziehungsweise per Navigationssystem fahren. Auch sollten Ausweichrouten geplant werden, wenn es einmal zu einem Stau kommen sollte.

 

– Vor dem Start der eigentlichen Reise sollten sie auch einmal ein Probepacken machen. So erhalten sie einen guten Überblick, wie viel Gepäck mitgenommen werden kann und wie viel Platz im Auto vorhanden ist. Nicht, dass zum Abfahrtsstress noch hinzukommt, dass plötzlich ein wichtiges Gepäckstück nicht mitgenommen werden kann.

 

– Beim Packen sollten sie auch daran denken, Wechselkleidung für sich und das Baby einzupacken. Wie schnell kommen Übelkeitsanfälle oder Regengüsse und neue Kleidung muss angezogen werden. Außerdem sollten sie luftige, atmungsaktive und bequeme Kleidung für die Reise anziehen. Auch das Baby sollte so angezogen werden. Sie sollten immer darauf achten, dass es nicht zu warm angezogen ist und sich im Schlaf so vielleicht überhitzen könnte.

 

– Es ist außerdem wichtig, dass das Kind keiner direkten Zugluft ausgesetzt ist. Dies darf weder von einer Klimaanlage noch von einem geöffneten Fenster kommen. Für die direkte Sonneneinstrahlung gibt es fest montierbare Sonnenrollos oder Sonnenblenden zu kaufen, mit Handtüchern kann man sich aber hier auch behelfen.

 

– Am Allerwichtigsten für die Sicherheit ihres Kindes ist der richtige Kindersitz beziehungsweise die Babyschale. Babyschalen können für Kinder mit einem Gewicht bis zu 13 Kilo verwendet werden. Auch hier sollten sie bereits vor der Fahrt testen, wie die genaue Montage der Schale funktioniert. Wichtig ist, dass das Baby in der Babyschale immer mit dem Rücken entgegen der Fahrtrichtung sitzt. Beim richtigen Platz für den Kindersitz streiten sich die Gemüter. Nach Unfallstatistiken gehen Plätze hinter dem Beifahrersitz jedoch am besten hervor, sind aber unpraktisch, wenn der Beifahrer sich vom Vordersitz um das Kind kümmern möchte. Daher sollte man wohl eher den Kindersitz hinter dem Fahrer platzieren. Eine Platzierung auf dem mittleren Platz kommt nicht in Frage, wenn er nicht mit einem Schultergurt ausgerüstet ist. Auch ist eine Platzierung des Kindersitzes auf dem Beifahrersitz nicht empfehlenswert, wenn das Auto über einen Airbag verfügt. Zu groß ist nämlich die Verletzungsgefahr für das Kind, wenn der Airbag bei einem Unfall aufgeht.

 

– Ebenfalls sollte man sich vor einer langen Reise einen elektrischen Brei- beziehungsweise Flaschenkost-Erwärmer kaufen. Dieser kann am Zigarettenanzünder angeschlossen werden. Jedoch darf man Gläschen mit Brei nicht in geschlossenem Zustand erhitzen. Daher empfiehlt es sich, mit dem Erwärmen der Babykost bis zur nächsten Fahrtpause zu warten. Ansonsten könnte es zu fliegendem Babybrei kommen, wenn ein plötzliches Bremsen erforderlich ist.

 

– Um eine Übelkeit ihres Kindes vorzubeugen, sollten sie vorausschauend fahren. Vorausschauend fahren bedeutet, mit wenig Beschleunigungs- und Bremsmanövern auszukommen.

 

– Planen sie aber auch regelmäßige Pausen ein, diese erhöhen die Konzentrationsfähigkeit des Fahrers und sind auch für alle anderen Reisenden wichtig. Im Durchschnitt sollten Pausen im Anderthalb-Stunden-Rhythmus erfolgen.

 

– Bei Reisen mit größeren Kindern sollten Eltern vor allem Spielzeug einpacken. Aber es ist auch sinnvoll mit den Kindern zu singen oder andere Spiele zu spielen. So werden sie abgelenkt und die Reisezeit kommt gleich etwas kürzer vor.

 

Interessantes:

Reisetipps mit Baby und der Bahn

Reisetipps mit Baby und mit Auto

Urlaub - Fliegen mit Baby

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen