Montag, der 19.02.2018 - 15:01 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Sex in der Schwangerschaft
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT] Sex in der Schwangerschaft


Durch eine Schwangerschaft verändert sich viel in Ihrem Leben, auch punkto Sexualleben kann sich vieles verändert. Ängste können aufkommen, das man durch den Geschlechtsverkehr das Ungeborene verletzen kann.

 

Dafür gibt es keinen Grund, wenn bei den Vorsorgeuntersuchungen von Ihrem/Ihrer Arzt/Ärztin keine Risiken festgestellt wurden. Durch das weiche Gewebe des Gebärmutterhalses, der Fruchtblase und des Fruchtwasser hat Ihr Ungeborenes ein gutes Schutzpolster.

 

Weiteres brauchen Sie sich auch keine Sorgen machen, das durch das Ejakulat Ihres Partners Wehen ausgelöst werden. Die enthaltenen Bestandteile (Hormone) im Sperma können erst kurz vor der Geburt die Wehen oder die Geburt vorantreiben.

 

Zusammenfassend wenn Ihr/Ihre Arzt/Ärztin kein besonderes Risiko festgestellt hat, dann ist es nicht erforderlich Ihr Sexualleben einzuschränken.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen