Donnerstag, der 17.08.2017 - 01:26 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT] Getränke auf die Sie in der Schwangerschaft verzichten sollten

 

            gepresste Säfte aus ungewaschenem Obst oder Gemüse

 

nicht wärmebehandelte Milch und aus nicht wärmebehandelte Milch hergestellte Produkte wie zum Beispiel: Rohmilch, Vorzugsmilch usw.

 

Milchmischgetränke bzw. Milch Shakes mit nicht erhitzen Fruchtzusätzen

 

Koffein

 

Koffein ist enthalten in Kaffee, Tee, Cola, Schokolade aber auch in manchen Medikamenten usw.

Die momentane Empfehlung ist: Sie sollten in der Schwangerschaft nicht mehr als zwei bis drei Tassen Kaffee pro Tag trinken, das sind circa 300 mg Koffein.

 

Alkohol

 

Alkohol in der Schwangerschaft kann die Entwicklung Ihres Kindes beeinträchtigen. Während der gesamten Schwangerschaft ist es sehr zu empfehlen das man ganz auf Alkohol verzichtet.

 

 

Bedenken Sie, dass diese Information keine Beratung bei Ihrem/Ihrer Arzt/Ärztin ersetzt. Diese Information kann nicht auf die individuelle Situation in Ihrem speziellen Fall eingehen, daher gilt immer, Ärztlichen Rat einholen.

Die Inhalte auf Baby-Lexikon.com dienen nur zur allgemeinen, unterstützenden, unverbindlichen, ersten Information für Ratsuchende und können die persönliche Beratung, Diagnostik und Betreuung durch einen Arzt/Krankenhaus auf keinen Fall ersetzen

 

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen