Sonntag, der 17.12.2017 - 11:12 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT] Entwicklung Ihres Fötus- 8.Schwangerschaftsmonat

In der 29. Schwangerschaftswoche sind bereits alle Organe mit Ausnahme der Lunge voll entwickelt. Der Fötus ist nun ca. 40 cm groß und wiegt um die 1600 Gramm. Doch das ist noch lange nicht das Endgewicht, da ihm bis hier hin noch die nötigen Fettpölsterchen fehlen. Bis zur 36. Woche müsste der Fötus mit dem Kopf nach unten liegen, doch sollte man sich keine Sorgen machen, wenn das in der 26. - 32. Schwangerschaftswoche noch nicht geschehen ist. Das Baby kann jetzt schon im Mutterleib die Geschmäcker unterscheiden, das haben Forscher in verschieden Studien herausgefunden.
Es kann auch passieren, dass es im 8. Schwangerschaftsmonat zu frühzeitigen Wehen kommen kann. Um das Risiko einer Frühgeburt zu vermeiden, sollten man auf jeden Fall mit seinem Frauenarzt oder der Frauenärztin sprechen. Meist reicht es schon aus, wenn man sich dann eine Zeitlang schont und sich entspannt. In besonderen Fällen wird ein Wehenhemmendes Medikament verabreicht.

In der 29. Woche:

Bei Jungen wandern jetzt die Hoden von der Niere nach unten und bei Mädchen steht die Klitoris leicht vor. Die Schamlippen sind noch zu klein um sie ganz zu bedecken. Fast alle Kinder reagieren ab der 30. Schwangerschaftswoche auf Geräusche. Zusehens wächst nun das Gehirn des Babys, somit wird auch der Kopf größer um das Gehirn auch aufnehmen zu können.
Nun bilden sich nun langsam die Nervenfasern und Nervenstränge aus.
Auch das Erinnerungsvermögen wird nun langsam ausgebildet und dieser kleine Mensch kann nun zum ersten Mal zusammenhängend denken.
Was das Baby bereits jetzt im Mutterleib lernt ist die vielen verschiedenen Stimmen zuzuordnen und auseinander zu halten.
Also sollte man so oft wie nur möglich mit dem Kleinen sprechen.

Größe: ca. 39 cm und Gewicht ca. 1,2 Kilogramm

In der 30. Woche:

Jetzt ist das Baby ca. 40 cm groß und wird nicht mehr viel wachsen, aber noch deutlich an Gewicht zunehmen. Die Lunge und der Verdauungstrakt sind jetzt vollständig entwickelt. Ab jetzt kann der Fötus seine Augen öffnen und schließen. Es kann sogar hell von dunkel unterscheiden. Nun hat der kleine Mitbewohner auch seine eigenen Wach- und Schlafphasen entwickelt.

In der 31. Woche:

Mittlerweile sind Arme und Beine weiter vom Körper distanziert und passen sich allmählich dem Verhältnis zum Körper an. Die Größe entspricht jetzt ca. 41 cm und es wiegt um die 1,5 Kilogramm. Der Fötus kann jetzt schon Wasserlassen und trinkt das Fruchtwasser. Da jetzt der Zeitpunkt gekommen ist wo es nicht mehr so viel Platz im Bauch hat, braucht man sich nicht zu wundern wenn der Fötus sich kaum noch bewegt. Das kleine Wesen sieht nun schon aus wie ein Neugeborenes.Trotz allem wird der kleine Mensch bis zur Geburt noch rund 1000 Gramm zunehmen.Die Organe des kleinen reifen immer mehr.


In der 32. Woche:

Der Fötus wiegt jetzt 1,7 Kilogramm und misst ca. 42 cm. Die Lunge ist bis zur Geburt noch nicht vollständig entwickelt, aber das Baby übt das Atmen schon im Mutterleib und inhaliert bereits das Fruchtwasser. Bei einigen Kindern sind auch schon Haare auf dem Kopf zu erkennen.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen