Sonntag, der 20.08.2017 - 00:23 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT] Entwicklung Ihres Fötus- 4.Schwangerschaftsmonat

Das zweite Trimenon beginnt mit dem 4. Monat der Schwangerschaft.

13. Woche

In der 13. Woche entwickelt sich die Mimik des Fötus. Immer deutlicher sind die menschlichen Züge erkennbar, das Ungeborene runzelt mit der Stirn und gähnt. Der Kopf macht immer noch ein Drittel der Körperlänge des Babys aus. Der Fötus nimmt imme rmehr Geschehnisse um ihn herum war.

14. Woche

So auch in der 14. Woche der Schwangerschaft. Das Baby ist wieder etwas gewachsen udn nun ca. 6 bis 7 Zentimeter groß. Auf Bewegungen der Mutter reagiert das Kleine nun. Das sanfte Schaukeln wenn die Mutter geht schult den Gleichgewichtssinn des Ungeborenen.

15. Woche

In der 15. Schwangerschaftwoche entwickelt sich das Baby schnell weiter. Es sind endlich deutliche, unverkennbare Veränderungen sichtbar. Der Fötus schließt seine Augen. Bis zum Ende des 7. Schwangerschaftsmonats wird er sie nicht mehr öffnen. Bisher waren die Augen nur als zwei Punkte erkennbar, und in der siebten Woche der Schwangerschaft sind sie jedoch schon voll ausgeprägt. Auch die gekrümmte Haltung gibt das Ungeborene auf. Es streckt sich im Bauch der Mutter um sich auf den aufrechten Gang vorzubereiten. Außerdem entwickelt sich in diesem Stadium der Schwangerschaft der individuelle Fingerabdruck.

16. Woche

In der letzen Schwangerschaftswoche des vierten Schwangerschaftsmonats stagniert die Entwicklung aus optischer Sicht leicht. Die Organe reifen jedoch weiter und das Kind wächst. Das Kleine ist nun etwa 15cm groß und wiegt ungefähr 200g.
Generell beginnt das Baby im vierten Monat mit Armen und Beinen zu strampeln, die Atmung zu simulieren und trinkt Fruchtwasser in kleinen Schlucken. Einige Organe sind bereits voll ausgeprägt.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen