Freitag, der 23.06.2017 - 21:04 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Auf folgende Nahrungsmittel sollten Sie in der Schwangerschaft verzichten.
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT] Auf folgende Nahrungsmittel sollten Sie in der Schwangerschaft verzichten.

 

Rohes Fleisch, nicht durchgebratenes Fleisch

 

rohes Fleisch

 

Rohfleischerzeugnisse wie zum Beispiel: Hackepeter, Mett, Hackfleisch, Tatar, Carpaccio usw.

 

nicht durchgebratene Steaks

 

nicht durchgebratenes Fleisch

 

Rohwurst bzw. streichbare Rohwurst wie zum Beispiel: Schmierwurst, Teewurst, Mettwurst, Zwiebelmettwurst usw.

 

rohe Pökelfleischerzeugnisse wie zum Beispiel: Lachsschinken, Nussschinken, Parmaschinken, Rauchfleisch, Räucherspeck, Rollschinken, Schinkenspeck usw.

 

 

In der Schwangerschaft sollten Sie auf rohes bzw. ungenügend erhitztes Fleisch verzichten. Durch die hormonellen Veränderungen kann es sein das Sie empfindlicher für Lebensmittelinfektionen sind. Eine Infektion in der Schwangerschaft wie zum Beispiel: Toxoplasmose und Listerien, kann Ihr ungeborenes Kind schädigen.

 

           

Rohe Eier

 

            Rohe Eier

 

            nicht ganz durchgegarte Eier

 

Süßspeisen bzw. Süße Nachspeisen aus rohen Eiern wie zum Beispiel: Mousse au chocolat, Tiramisu usw.

 

Mayonnaise aus rohen Eiern und Salate mit Mayonnaise aus rohen Eiern.

 

Roher Fisch, kalt geräucherter Fisch usw.

 

rohe Fischereierzeugnisse wie zum Beispiel: Kaviar, Austern, rohes Susi, Shrimps usw.

 

kalt geräucherte Fischereierzeugnisse wie zum Beispiel: Räucherlachs usw.

 

kaltgegarte Fischereierzeugnisse wie zum Beispiel: Holländische Matjes usw.

 

heiß geräucherte Fischereierzeugnisse wie zum Beispiel: Räucheraal, Räucherforellen, Räuchermakrelen usw.

 

 

 

Käse

 

Käse aus Rohmilch wie zum Beispiel: Camembert, Brie, Mont d´Or, Rocamadour usw.

 

Sauermilchkäse wie zum Beispiel: Korbkäse, Handkäse, Stangenkäse, Spitzkäse usw.

 

eingelegter Käse oder Frischkäse aus offenen Gefäßen wie zum Beispiel: Feta, Mazzarella, Schafskäse usw.

 

Käserinde

 

Gemüse

 

            fertige Rohsalate wie zum Beispiel: Krautsalat

 

            ungewaschenes Rohgemüse

 

            ungewaschener Salat

 

            unerhitzte Keimlinge und Sprossen

 

Bedenken Sie, dass diese Information keine Beratung bei Ihrem/Ihrer Arzt/Ärztin ersetzt. Diese Information kann nicht auf die individuelle Situation in Ihrem speziellen Fall eingehen, daher gilt immer, Ärztlichen Rat einholen.

Die Inhalte auf Baby-Lexikon.com dienen nur zur allgemeinen, unterstützenden, unverbindlichen, ersten Information für Ratsuchende und können die persönliche Beratung, Diagnostik und Betreuung durch einen Arzt/Krankenhaus auf keinen Fall ersetzen

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen