Freitag, der 23.06.2017 - 21:05 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
8. Schwangerschaftswoche
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT WOCHEN] 8. Schwangerschaftswoche

 

In der 7. Schwangerschaftswoche hatte Ihr Embryo eine Scheitel Steiß Länge von circa 8,00 mm, am Ende der 8 Woche (8. SSW) wird die Scheitel Steiß Länge in etwa 12 mm bis 14 mm betragen.

 

Die Sehnerven Ihres Embryos wachsen in Richtung Gehirn vor. In diesem Stadium schimmert die Anlage des Gehirns durch den Schädel, es sind Blasen (Gehirnbläschen) zu erkennen. Aus den Gehirnbläschen werden wichtige Teile des Gehirns entstehen bzw. gebildet. 

 

Die Anlage der Augenlider Ihres Embryos ist nun erkennbar. Die Ellbogen und Handgelenksregionen werden deutlich sichtbar.

 

Aus der Handplatte Ihres Embryos wachsen jetzt strahlenförmige Wülste. Diese strahlenförmigen Wülste entwickeln sich zu Fingerstrahlen.

 

Die Fußplatten sind ausgebildet und auch deutlich zu erkennen, doch die Zehenstrahlen werden erst später erkennbar werden. 

 

Die Oberlippe (Labium superius oris ) Ihres Embryos ist entstanden.

 

Die Anlage der Ohrmuschel entsteht. Weiteres hat sich der äußere Gehörgang (meatus acusticus externus) gebildet.

 

 

Ultraschall

 

Im Ultraschall sieht man dass der Kopf zum Vergleich mit dem restlichen Körper sehr groß ausschaut.

 

Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung

 

In der 4.-8 SSW sollten Sie die erste Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung machen.

 

Die erste Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung beinhaltet:

 

Feststellung der Schwangerschaftswoche

vaginale Untersuchung

Gewicht

Blutdruck

Urinuntersuchung

Mutterkindpass

Blutabnahme:

●Blutgruppe mit Rhesusfaktor

●Erster Antikörpertest

●Rötelntest

●HIV

Hämoglobinbestimmung

Chlamydien Abstrich

 

Zusatzuntersuchungen:

Arbeitsbescheinigung

Toxoplasmose Screening

Zytomegalie Screening

Ultraschall

Die Zusatzuntersuchungen gehören nicht zur Regelleitung der Krankenversicherung, Ihr/Ihre Arzt/Ärztin wird Sie über Zusatzuntersuchungen bzw. zusätzliche Wunschuntersuchungen genau informieren.

Eine Übersicht über alle Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen finden Sie in unserm Artikel: Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen

 

Schwangerschaftsbeschwerden

 

Eine Schwangerschaft ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Manche fühlen sich in der gesamten Schwangerschaft sehr gut und andere leiden vom Tag der Befruchtung, an Schwangerschaftsbeschwerden.

 

Einen Überblick an möglichen Schwangerschaftsbeschwerden finden Sie in unserem Artikel:

Schwangerschaftsbeschwerden

 

Ernährung

 

Wenn Sie Schwanger sind sollten Sie Ihre Essgewohnheiten auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung umstellen. Mehr zum Thema finden Sie in unserem Artikel:

Ernährungstipps in der Schwangerschaft.

 

Während Ihrer Schwangerschaft sollten Sie auf einige Nahrungsmittel verzichten. Durch die hormonellen Veränderungen sind Sie jetzt empfindlicher für Lebensmittelinfektionen. Lesen Sie mehr, in unserem Artikel:

Auf folgende Nahrungsmittel sollten Sie in der Schwangerschaft verzichten

Getränke auf die Sie in der Schwangerschaft verzichten sollten

 

Interessantes zum Thema:

Energiebedarf in der Schwangerschaft

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

 

Genussmittel

 

Finger weg vom Rauchen, Alkohol und Drogen in der Schwangerschaft.

 

Für jede Schwangere sollte es selbstverständlich sein nicht mehr zu Rauchen. Bei Frauen die in der Schwangerschaft Rauchen kommt es viel häufiger zu Fehlgeburten, Missbildungen und es wurde auch beobachtet das Kinder häufiger an Allergien oder Asthma erkranken.

 

Interessantes zum Thema finden Sie in unseren Artikeln:

Rauchen in der Schwangerschaft

Alkohol in der Schwangerschaft

Drogen vor und während der Schwangerschaft

 

 

Entwicklung Embryo in der 7. Schwangerschaftswoche

8. Schwangerschaftswoche         1.Trimester         Scheitel Steiß Länge     12mm bis 14mm

 

• In der 8. Schwangerschaftswoche wächst Ihr Embryo von 8,00 auf circa 12 mm bis 14 mm heran. 

 

• Die Oberlippe ist entstanden.

 

• Die Anlage der Ohrmuschel entsteht.

 

• Der äußere Gehörgang wird gebildet.

 

• Aus der Handplatte wachsen jetzt strahlenförmige Wülste. Diese strahlenförmigen Wülste entwickeln sich zu Fingerstrahlen.

 

• Die Anlage der Augenlider sind erkennbar.

 

• Die Ellbogen und Handgelenksregionen werden deutlich sichtbar.

 

 

 

 

Beachten Sie, dass diese Seiten einen Überblick über das Fötenwachstum und Fötenentwicklung und Ihrer Schwangerschaft darstellen.

 

Jeder Mensch ist einzigartig und daher entwickelt sich auch jeder Fötus unterschiedlich und auch die Schwangerschaft ist von Frau zu Frau individuell.

Die 40. Schwangerschaftswochen (SSW):

 1. SSW      6. SSW    11. SSW    16. SSW    21. SSW   26. SSW   31. SSW   36. SSW

 2. SSW      7. SSW    12. SSW    17. SSW    22. SSW   27. SSW   32. SSW   37. SSW

 3. SSW      8. SSW    13. SSW    18. SSW    23. SSW   28. SSW   33. SSW   38. SSW

 4. SSW      9. SSW    14. SSW    19. SSW    24. SSW   29. SSW   34. SSW   39. SSW

 5. SSW    10. SSW    15. SSW    20. SSW    25. SSW   30. SSW   35. SSW   40. SSW

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen