Sonntag, der 25.06.2017 - 10:40 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
26. Schwangerschaftswoche
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT WOCHEN] 26. Schwangerschaftswoche


Genießen Sie die nächsten Wochen Ihrer Schwangerschaft und lassen Sie Ihren Partner daran teilhaben. Nehmen Sie Ihn mit zu Ultraschalluntersuchungen und lassen Sie sich von Ihm verwöhnen. Haben Sie schon gemeinsam darüber nachgedacht ob Ihr Partner in Elternkarenz gehen will? Sie sollten die Zeit in der Schwangerschaft für wichtige Gespräche nützen.

 

Das Gewicht Ihres Fetus kann in der 26. Schwangerschaftswoche (26. SSW) von 830 bis zu circa 860 Gramm betragen. Die Scheitel Steiß Länge beträgt circa 235mm. Der Biparietale Durchmesser (BPD) beträgt 66 mm.

 

Es wird eng

 

Durch die Größenzunahme Ihres Fetus wird der Bewegungsspielraum immer enger.

 

Hören

 

Ihr Fetus kann jetzt schon ganz gut hören und zeigt auf Geräusche Reaktionen. Geräusche wie Ihr Atemgeräusch, Ihre Verdauungsgeräusche, Ihren Herzschlag, das Rauschen Ihres Blutes. Ihre Stimme ist Ihrem Fetus schon vertraut.

 

Körperwachstum

 

Ihr Fetus wächst und wächst und in dieser Phase der Entwicklung macht auch das Gehirn eine große Entwicklung daher ist es jetzt besonders wichtig sich gesund und ausgewogen zu Ernähren.

 

Gehirn

 

Wie auch schon oben beim Körperwachstum erwähnt macht auch das Gehirn in dieser Phase eine starke Entwicklung, daher empfiehlt es sich weiterhin eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

 

Interessantes zum Thema Ernährung: „Auf folgende Nahrungsmittel sollten Sie in der Schwangerschaft verzichten, Getränke auf die Sie in der Schwangerschaft verzichten sollten, Energiebedarf in der Schwangerschaft, Gewichtszunahme in der Schwangerschaft.“

 

Training der Atemzüge

 

Jetzt atmet Ihr Fetus noch Amnionflüssigkeit ein. Jetzt trainiert Ihr Fetus fleißig daran, damit alles nach der Geburt funktioniert.

 

Sehen

 

Ihr Fetus hat in der 23.Schwangerschaftswoche mit dem Augenblinzeln begonnen. In dieser Phase der Entwicklung kann Ihr Fetus die Augen offen halten und auch Formen und Farben unterscheiden.

 

Ossifikation

 

Die Verknöcherung schreitet voran.

 

Lanugohaar

Das Lanugohaar ist beim Menschen rudimentär, ein Überbleibsel was bei Ihrem Fetus ab der 13. bis 15.Schwangerschaftswoche entsteht und dient als Schutz für die Haut. Das Lanugohaar beginnt circa ab der 30.Schwangerschaftswoche mit dem Ausfall.

Hin und wieder ist das Lanugohaar auch noch nach der Geburt vorhanden. Dieses fällt bald nach der Geburt aus. 

Überlebenschancen

 

Circa ab der 24.Schangerschaftswoche ist unter intensivmedizinischer Betreuung das Überleben Ihres Fetus möglich. Interessantes zum Thema finden Sie in unserem Artikel: „ Lungenentwicklung“.

 

Ultraschall

 

Seit der 24. Schwangerschaftswoche haben Sie wahrscheinlich einen Schlaf und Wachphasenrhythmus bei Ihren Fetus bemerkt. Auch erkennbar im Ultraschall ist das Ihr Fetus durch sein Größenwachstum nicht mehr so viel Platz hat.

 

Fotoshooting

 

Ab der 24. SSW bis circa zur 33.Schwangerschaftswoche können Sie ein einzigartiges Fotoshooting von Ihrem Ungeborenen machen lassen. Mehr zum Thema Fotoshooting finden Sie in der 24.Schwangerschaftswoche.

 

Krampfadern im Schambereich

 

Meist zum Ende einer Schwangerschaft kann es zu Krampfadern im Schambereich kommen. Ihr Fetus drückt mit dem Kopf auf die Beckenvenen und es kommt zu einem verlangsamten Rückstrom, das die Venen im Scheidenbereich erweitert.

 

Krampfadern in Schambereich können nicht in der Schwangerschaft operiert werden, bei starken Schmerzen können Sie einige Tipps probieren, die Ihnen vielleicht helfen.

 

Tipps bei Schmerzen Krampfadern im Schambereich.

 

Kalte Umschläge oder Kompressen. Hierbei legen Sie sich bequem hin und versuchen Sie das Becken und die Beine dabei etwas höher zu lagern und geben die Kalte Kompresse auf die Schmerzenden Stellen.

Kalte Duschen.

Stützstrümpfe

Kühlende Salben, Ihr/Ihre Arzt/Ärztin wird Sie informieren.

Bewegung.

 

Mehr Information zu Krampfadern und anderen Schwangerschaftsbeschwerden finden Sie in unserem Artikel: „ Schwangerschaftsbeschwerden“.

 

Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung

 

In der 26.-28. SSW ist eine weitere Mutterschaftsuntersuchung.

 

Die Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung in der 26. – 28. SSW beinhaltet:

 

Gewicht

Blutdruck

Urinuntersuchung

CTG

Hämoglobin – Bestimmung

 

Zusatzuntersuchungen:

Ultraschall

Blutzuckerbelastungstest

 

 

Geburtsvorbereitungskurs

 

Jetzt oder in den nächsten Wochen sollte Ihr Geburtsvorbereitungskurs beginnen. Geburtsvorbereitungskurse beginnen meist ab der 28.SSW. Interessantes wann und wo und warum Sie einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen sollten, finden Sie in unserem Artikel: „Geburtsvorbereitung wann, wo, warum.

 

Entwicklung Fetus in der 26. Schwangerschaftswoche

 

26. Schwangerschaftswoche         2 Trimester        Scheitel Steiß Länge   235 mm

 

Gewicht Ihres Fetus: bis zu circa 860 Gramm

BPD 66 mm

 

• Ihr Fetus kann die Augen aufmachen.

• Ihr Fetus kann schon Formen und Farben unterscheiden.

• Starke Entwicklung des Gehirns.

• Die Verknöcherung ist noch im vollen Gang.

• Training der Atemzüge

Schlaf und Wachphasen werden Sie schon wahrgenommen haben.

            • Die Lanugohaare bedecken noch immer Ihren Fetus als leichter Flaum.

            • Es wird in der Fruchtblase durch den Größenwachstum schon langsam enger.

• Ihr Fetus hört viele Geräusche und auch schon Ihre Stimme.

• Jetzt hätte Ihr Baby Überlebenschancen.

 

Die Entwicklungsbiologie ist sehr komplex, und unsere Seiten geben nur einen groben Überblick der Entwicklungsphasen. In der Medizin beschäftigt sich die Embryologie mit der Entwicklung der befruchteten Eizelle, das daraus entstehenden Embryos und dem Wachstum der Feten. Die Entstehung des Menschen teilt sich in Phasen, der Blastogenese, Nidation, Embryonalgenese und der Fetogenese.

Es gibt zwei Angaben wie alt Ihr Kind ist und oft kommt es zu Missverständnissen. Im Mutterkindpass lesen Sie die Schwangerschaftswochen, in vielen Fachzeitschriften lesen Sie Embryonalwochen. Auf unseren Seiten wurden die Embryonalwochen (EW) auf die Schwangerschaftswochen (SSW) angeglichen, damit die einzelnen Phasen der Entwicklung Ihres Embryos mit den Embryonalwochen übereinstimmen.

Die 40. Schwangerschaftswochen (SSW):

 1. SSW      6. SSW    11. SSW    16. SSW    21. SSW   26. SSW   31. SSW   36. SSW

 2. SSW      7. SSW    12. SSW    17. SSW    22. SSW   27. SSW   32. SSW   37. SSW

 3. SSW      8. SSW    13. SSW    18. SSW    23. SSW   28. SSW   33. SSW   38. SSW

 4. SSW      9. SSW    14. SSW    19. SSW    24. SSW   29. SSW   34. SSW   39. SSW

 5. SSW    10. SSW    15. SSW    20. SSW    25. SSW   30. SSW   35. SSW   40. SSW

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen