Dienstag, der 24.10.2017 - 09:32 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
12. Schwangerschaftswoche
Anzeigen


[SCHWANGERSCHAFT WOCHEN] 12. Schwangerschaftswoche


Ende der 12 Woche, ist das erst Trimester vorbei, das Risiko einer Fehlgeburt ist ab diesen Zeitpunkt gering.

 

In der 11. Schwangerschaftswoche hatte Ihr Embryo eine Scheitel Steiß Länge von circa 30 mm bis 50 mm, am Ende der 12. Schwangerschaftswoche (12. SSW) wird die Scheitel Steiß Länge in etwa 50 mm bis 60 mm betragen.

 

Das Gewicht Ihres Embryos wird am Anfang der 12. Schwangerschaftswoche circa 14 Gramm und am Ende der 12.Schwangerschaftswoche circa 30 Gramm betragen.

 

Am Ende der 12.Schwangerschaftswoche beginnt die Fetalperiode, die Fetalperiode ist die Entwicklung nach der Ausbildung der Organe bis hin zur Geburt.


Nase

 

Die Nasenflügel Ihres Embryos sind deutlich zu erkennen.

 

Kinn

 

Nun beginnt auch die Bildung des Kinns.

 

Nägel

 

Es haben sich Nagelfelder auf den Fingern und den Zehen Ihres Embryos abgezeichnet, aus diesen werden die Nägel wachsen.

 

Wimpern

 

In dieser Phase der Entwicklung sind das Oberlid und das Unterlied miteinander verklebt und jetzt beginnen sich die Wimpern zu entwickeln. 

 

Die Moll- Zeis – Meibom Drüsen beginnen mit Ihrer Entwicklung.

 

Moll Drüsen, werden auch Wimperndrüsen genannt. Die Moll Drüsen befinden sich an den Haarbalg der Wimpern.

 

Zeis Drüsen, sind einzeln stehende Talkdrüsen des Augenlids.

 

Meibom Drüsen, sind Talkdrüsen am Randbereich des Augenlides.

 

Zähne

 

Die Anlage der Milchzähne entwickelt sich, die ersten Zahnknospen sind entstanden. Nicht alle Zahnknospen entstehen sofort, sondern sie entwickeln sich zu unterschiedlichen Zeiten in der Fetalperiode.

 

Geschlechtsentwicklung

 

Männlich: Der Phallus hat sich zum Glied (Penis) verlängert, weiteres entsteht die Eichel (Glans penis).

 

Weiblich: Die Gebärmutter, die Eileiter und die Muskulatur in der Scheide haben sich entwickelt. Weiteres kann man den Kitzler (Klitoris), die kleinen Schamlippen ( Libia minora) und die großen Schamlippen (Labia majora) von einander Unterscheiden.

 

 

Physiologische Nabelhernie

 

Die physiologische Nabelhernie ist noch bis zur 13. Schwangerschaftswoche zu sehen.

 

Ultraschall

 

Jetzt folgt die zweite Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung und es sollte das erste Ultraschallscreening durchgeführt werden.

 

Weiteres kann im  Ultraschall ein Hinweis auf das Geschlecht gestellt werden.

 

Im Ultraschall sind jetzt die spontanen Bewegungen Ihres Kindes sichtbar, jedoch spüren können sie die Bewegungen noch nicht. Mehr zum Thema wann Sie die ersten Kindesbewegungen spüren finden Sie in unserem Artikel: Die ersten Kindsbewegungen

 

Nackenfaltenmessung

 

Die Nackenfaltenmessung kann in dem Zeitraum der 11. bis. 14. SSW durchgeführt werden. Bei der Nackenfaltenmessung wird die Dicke der Nackenhaut im Rückenbereich Ihres Embryos gemessen. Abweichungen der Norm, kann ein Hinweis auf eine Störung sein.

 

Wenn Ihr/Ihre Arzt/Ärztin bei einer Nackenfaltenmessung Auffälligkeiten entdeckt, wird Sie Ihr/Ihre Arzt/Ärztin zur Pränataldiagnostik weiterschicken bzw. wird er Sie mit einer Überweisung in ein Pränataldiagnostikinstitut für weiterführende Untersuchungen schicken.

Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung

 

In der 9. – 12. SSW sollten Sie Ihre zweite Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung machen.

 

Die Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung in der 9. – 12. SSW beinhaltet:

 

Erstes Ultraschallscreening 9-12SSW

Gewicht

Blutdruck

Urinuntersuchung

 

Zusatzuntersuchungen:

Toxoplasmose Screening

Ultraschall

 

Die Zusatzuntersuchungen gehören nicht zur Regelleitung der Krankenversicherung, Ihr/Ihre Arzt/Ärztin wird Sie über Zusatzuntersuchungen bzw. zusätzliche Wunschuntersuchungen genau informieren.

Eine Übersicht über alle Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen finden Sie in unserm Artikel: Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen

Mutterschutz

 

Wann Sie die Schwangerschaft Ihren Arbeitgeber bekannt geben, bleibt Ihnen überlassen. Grundsätzlich gilt ab der Kenntnis der Schwangerschaft. Oft entscheiden sich die meisten Frauen bis zu dritten Monat abzuwarten. Das Risiko einer  Fehlgeburt ist ab diesen Zeitpunkt geringer und man erspart sich eventuell bei einer Fehlgeburt es dem Arbeitgeber mitzuteilen.

Chorionzottenbiopsie

Wenn Sie älter sind als 35 Jahre oder es in Ihrer Familie genetische Krankheiten gibt oder Sie bereits ein Kind mit einer genetischen Erkrankung bzw. Störung haben, sollten Sie und Ihr Partner mit Ihren/Ihrer Arzt/Ärztin oder genetische Beratungsstelle frühzeitig Kontakt aufnehmen und sich über eine Chorionzottenbiopsie ausreichend Informationen zu holen.

 

Es ist wichtig alles sorgfältig abzuwiegen und für Sie die richtige Entscheidung zu treffen. Eine Chorionzottenbiopsie wird ab der vollendeten 11. Schwangerschaftswoche durchgeführt, daher ist es sehr sinnvoll die Zeit vorher für alle Fragen zu nutzen.

Mehr zum Thema Chorionzottenbiopsie finden Sie in unserem Artikel: Chorionzottenbiopsie

 

Schwangerschaftsbeschwerden

 

Ihre Übelkeit wird in dieser Phase meist besser. Ihr Gewicht hat sich zu diesem Zeitpunkt meist noch nicht verändert, jedoch nimmt jetzt die Brust an Volumen zu, dieses ist oft mit leichten ziehenden Schmerzen verbunden.

 

Einen Überblick an möglichen Schwangerschaftsbeschwerden finden Sie in unserem Artikel: Schwangerschaftsbeschwerden

 

Ernährung

 

In der Schwangerschaft sollten Sie Ihre Essgewohnheiten auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung umstellen und auf Genussmittel wie zum Beispiel Rauchen, Alkohol und Drogen verzichten.

Interessantes zum Thema finden Sie in unseren Artikeln:

Ernährungstipps Schwangerschaft

Auf folgende Nahrungsmittel sollten Sie in der Schwangerschaft verzichten

Getränke auf die Sie in der Schwangerschaft verzichten sollten

Energiebedarf Schwangerschaft

Gewichtszunahme Schwangerschaft

Rauchen in der Schwangerschaft

Alkohol in der Schwangerschaft

Drogen vor und während der Schwangerschaft

 

Sport in der Schwangerschaft

 

Sport in der Schwangerschaft fördert das Wohlbefinden und stärkt die Abwehrkräfte.

 

Sport in der Schwangerschaft sollte mit Ihrem/Ihrer Arzt/Ärztin, auch bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft vorab besprochen werden.

 

Mehr zum Thema Sport in der Schwangerschaft finden Sie in unserem Artikel: Sport in der Schwangerschaft

 

Entwicklung Embryo in der 12. Schwangerschaftswoche

 

12. Schwangerschaftswoche     1 Trimester     Scheitel Steiß Länge  von 50mm bis 60mm


Gewicht Ihres Embryos: 14Gramm bis 30 Gramm

 

            • Der Embryo hat jetzt circa eine Scheitel Steiß Länge von 50mm bis 60mm.

            • Alle wichtigen äußeren und inneren Organe Ihres Embryos angelegt.

• Die physiologische Nabelhernie ist noch zu sehen.

• Die Wimpern beginnen mit Ihrer Entwicklung.

• Die äußeren Geschlechtsorgane wachsen.

•.Die Entwicklung der Fingernägel hat begonnen.

• Die ersten Zahnknospen haben sich entwickelt.

• Das Kinn beginnt sich zu entwickeln.

• Man kann die Nasenflügel schon erkennen.

• Bewegungen sind im Ultraschall zu sehen, diese Bewegungen sind noch nicht spürbar.

• Eventuell ist auch schon ein Hinweis auf das Geschlecht möglich.

 

 

Die Entwicklungsbiologie ist sehr komplex, und unsere Seiten geben nur einen groben Überblick der Entwicklungsphasen. In der Medizin beschäftigt sich die Embryologie mit der Entwicklung der befruchteten Eizelle, das daraus entstehenden Embryos und dem Wachstum der Feten. Die Entstehung des Menschen teilt sich in Phasen, der Blastogenese, Nidation, Embryonalgenese und der Fetogenese.

Es gibt zwei Angaben wie alt Ihr Kind ist und oft kommt es zu Missverständnissen. Im Mutterkindpass lesen Sie die Schwangerschaftswochen, in vielen Fachzeitschriften lesen Sie Embryonalwochen. Auf unseren Seiten wurden die Embryonalwochen (EW) auf die Schwangerschaftswochen (SSW) angeglichen, damit die einzelnen Phasen der Entwicklung Ihres Embryos mit den Embryonalwochen übereinstimmen.

Die 40. Schwangerschaftswochen (SSW):

 1. SSW      6. SSW    11. SSW    16. SSW    21. SSW   26. SSW   31. SSW   36. SSW

 2. SSW      7. SSW    12. SSW    17. SSW    22. SSW   27. SSW   32. SSW   37. SSW

 3. SSW      8. SSW    13. SSW    18. SSW    23. SSW   28. SSW   33. SSW   38. SSW

 4. SSW      9. SSW    14. SSW    19. SSW    24. SSW   29. SSW   34. SSW   39. SSW

 5. SSW    10. SSW    15. SSW    20. SSW    25. SSW   30. SSW   35. SSW   40. SSW

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen