Dienstag, der 27.06.2017 - 19:26 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[PUBERTÄT] Die inneren Geschlechtsorgane von der Frau/Mädchen


Scheide(Vagina)

 

Aus der Scheidenwand wird beim Geschlechtsverkehr ein Sekret abgesondert, damit die Scheide gleitfähig wird. Die Scheide ist eine Verbindung zur Gebärmutter.

 

 

Gebärmutter(Uterus)

 

Die Gebärmutter ist ungefähr 6 bis 8 Zentimeter lang und hat so eine ähnliche Form wie eine Birne. Oben an der Gebärmutter, gehen links und rechts die Eileiter ein. Im monatlichen Zyklus wird die Gebärmutterschleimhaut hormonell auf und abgebaut und wenn es nicht zu einer Befruchtung kommt, dann kommt es zur monatlichen Blutung.

 

 

Eileiter

 

Die Eileiter übernehmen die Aufgabe die Eizelle vom Eierstock in die Gebärmutter zu bewegen. Wenn der Eileiter zum Beispiel wegen Entzündungen beeinträchtig ist, kann es zu einer Eileiterschwangerschaft kommen. Ein befruchtetes Ei nistet sich nach ca. fünf Tagen ein, egal wo es sich gerade befindet.

 

 

Eierstöcke

 

Die Eierstöcke haben die Aufgabe die Eizellen und Hormone zu produzieren.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen