Montag, der 24.07.2017 - 06:34 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
[NEWS] Familienurlaub… Was gehört in den Koffer für den Sommerurlaub?
13. Mai 2012
Anzeigen

Sobald die Urlaubszeit näherrückt, planen viele Menschen das angestrebte Reiseziel. Wurde der Urlaub gebucht, gilt es eine weitere Hürde in der Vorbereitungszeit zu nehmen. Schließlich ist es äußerst wichtig, welche Dinge mit in den Urlaub genommen werden. Der Inhalt des Urlaubskoffers kann je nach Reiseziel variieren, denn in warmen Regionen benötigt der Urlauber vollkommen andere Utensilien, als dies in einer kalten Landschaft der Fall ist.

Manche Urlauber packen Gegenstände in ihren Koffer, auf welche auch gut verzichtet werden könnte. Andere vergessen wiederum wichtige Mitnahmegegenstände, die auf jeden Fall in das Reisegepäck gehören. Aus diesen Gründen ist es sinnvoll, sich rechtzeitig vor dem Urlaub Gedanken darüber zu machen, welche Dinge in den Koffer gepackt werden. Dabei sollten Prioritäten gesetzt werden, um kein zu großes Reisegepäck anzusammeln.

Der Urlauber sollte sich darüber im Klaren sein, was im Urlaub auch wirklich benötigt wird und was nicht. Viele Urlauber tätigen den Fehler, Dinge mit in den Urlaub zu nehmen, die während dieser Erholungszeit überhaupt keine Anwendung finden und lediglich das Gewicht des Koffers erhöhen, was spätestens am Flughafen für eine böse Überraschung sorgen kann, wenn dort eine Zuzahlung aufgrund zu hohen Gewichtes gefordert wird. Daher ist es ratsam, vor der Abfahrt den Koffer zu wiegen und das Gewicht zu überprüfen.

Der gut sortierte Koffer für den Strandurlaub

Es ist kein Geheimnis, dass viele Menschen den Strand als Urlaubsziel bevorzugen. Ein Grund hierfür ist selbstverständlich das herrliche Wetter und die Chance, sich im kühlen Wasser des Meeres zu erfrischen. Im Grunde genommen geht eine Großzahl von Urlaubern davon aus, dass für den Strandurlaub nicht viele Utensilien benötigt werden. Doch dieses Denken ist nicht richtig. Gerade für den Urlaub am Strand bedarf es einige Dinge, die auf jeden Fall im Gepäck landen sollten. Grundsätzlich wird solch ein Reiseziel natürlich aus dem Grund gewählt, die meiste Zeit des Urlaubes am Strand zu verbringen. Darum ist es notwendig, hierfür die richtigen Gegenstände einzupacken.

Natürlich ist vor allem das Mitführen einer Badehose beziehungsweise eines Bikinis oder Badeanzug sehr wichtig, um für den Aufenthalt am Strand entsprechend gekleidet zu sein.

Eine diverse Zahl an Handtüchern ist für den Strandurlaub ebenfalls empfehlenswert. Damit die Haut vor der herabstrahlenden Sonne geschützt ist, gehört die passende Sonnencreme in den Koffer für den Urlaub. Es gibt viele Menschen, die verschiedene Spielzeuge wie Bälle oder Ähnliches mitführen. Diese Dinge können jedoch in einer Touristenregion erworben werden und müssen nicht unbedingt einen Platz im Koffer finden.

Kleinere Unterhaltungsspiele wie etwa Spielkarten nehmen nicht viel Platz weg und können daher ohne Bedenken in den Koffer gepackt werden, da sie am Gesamtgewicht kaum etwas ändern. Natürlich ist auch dafür zu sorgen, dass die korrekte Kleidung eingepackt wird. Zwar ist es nicht unüblich am Strand in T-Shirt, kurzer Hose oder Rock umherzulaufen, jedoch schreiben viele Hotelanlagen gerade bei Männern vor, dass sie im Restaurant zu Speisezeiten eine lange Hose tragen sollten. Es ist ein Grauen für die meisten Urlauber, doch selbst der schönste Strand kann einmal von schlechtem Wetter heimgesucht werden. Auch hier ist es sinnvoll, die richtige Kleidung parat zu haben. Aus diesen Gründen sollte auch eine lange Hose zum Gepäck für den Strandurlaub zählen.

Dies gehört in den Koffer für einen Skiurlaub

Der Koffer für einen Skiurlaub unterscheidet sich grundsätzlich von dem für einen Urlaub am Strand. Schließlich ist der Urlauber in den gebirgigen Regionen einer völlig anderen Witterung ausgesetzt. Aus diesem Grund ist es erforderlich, den Kleidungsstil dementsprechend anzupassen.

Da es in den Bergen zu frostigen Temperaturen kommen kann, ist hier die Mitnahme einer vor Kälte schützenden Jacke erforderlich, damit der Körper nicht auskühlt. Die meisten Urlauber buchen einen Skiurlaub, um die Skipisten unsicher zu machen. Dieses Vorhaben erfordert jedoch nicht unbedingt die Mitnahme einer eigenen Skiausrüstung. Es besteht die Möglichkeit, sich vor Ort eine passende Ausrüstung gegen eine Leihgebühr auszuleihen. So ist es nicht notwendig, die langen Ski im Urlaub mitzuführen.

Im Vergleich zum Strandurlaub sollte bei einem Aufenthalt im Gebirge an Handschuhe gedacht werden, um die Hände vor den Temperaturen zu schützen. Auch das geeignete Schuhwerk gehört in den Reisekoffer für dieses Reiseziel. Schließlich bieten die Berge zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern. Um dieses Vorhaben umzusetzen, ist das richtige Schuhwerk von Nöten.

Die Sonnencreme ist auch in den Bergen ein wichtiger Aspekt, denn gerade hier ist die Haut der Sonne ausgesetzt und daher ist es ratsam, die Anwendung einer schützenden Creme in Betracht zu ziehen. Natürlich gibt es auch Gegenstände, welche zum generellen Reisegepäck zählen und bei einem Urlaub jeder Art in das Reisegepäck gehören, damit der Urlaub nicht zu einer stressigen Zeit mutieren kann.

Generell wichtige Mitnahmegegenstände im Urlaub

Es gibt einige Dinge, die auf jeden Fall mitgeführt werden sollten, wenn ein Urlaub angestrebt wird. Dabei ist es nicht nennenswert, wohin die Reise geht. Grundvoraussetzung für die Überquerung einer Grenze außerhalb der Europäischen Union ist das Mitführen des Personalausweises. Auch ein Reisepass kann die Kontrollen erleichtern. Sollte es im Ausland zu einem medizinischen Notfall kommen, ist es sinnvoll, wenn sich der Impfpass in greifbarer Nähe befindet. Viele Menschen wünschen im Urlaub, ihre Ruhe zu haben. Falls die Benutzung des Handys jedoch unabdinglich ist, darf das entsprechende Ladekabel für das Gerät nicht in der Heimat vergessen werden, da es ansonsten zu einem leeren Akku kommen kann.

Wenn der Urlaub mit einem Flug oder einer Bahnfahrt angetreten wird, so ist sicherzustellen, dass der Urlauber das entsprechende Ticket mit sich führt, um am Flughafen oder Bahnhof keine böse Überraschung zu erleben.

Wird ein Haustier im Urlaub mitgeführt, so gilt auch hier zu beachten, dass sich die notwendigen Papiere im Reisegepäck befinden. Grundsätzlich gilt die Regel, dass sich ein Urlauber ausreichend Zeit nehmen sollte, um den Koffer für die Reise zu packen. Dieses Vorhaben sollte bereits einige Tage vor der Abreise getätigt werden, um so zu gewährleisten, dass keine wichtigen Dinge zu Hause vergessen werden. Auf diese Weise können immer noch einige Tage vergehen, in welchen der Urlauber Zeit hat, sich Gedanken darüber zu machen, ob etwas Wichtiges für den Urlaub vergessen wurde. Beim Packen für den Urlaub spielt die Sorgfältigkeit eine hauptsächliche Rolle.

Es ist ebenfalls hilfreich, eine Checkliste anzufertigen, um so den Überblick zu behalten, welche Utensilien bereits für den Urlaub eingeplant sind. Mit dieser Vorangehensweise wird das Kofferpacken für den Urlaub zu einem Kinderspiel und es wird gewährleistet, dass alle wichtigen Mitnahmegegenstände auch im Koffer landen werden.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück