Donnerstag, der 24.08.2017 - 06:51 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Sinnvolles Spielzeug ab 5 Jahren
Anzeigen


[KINDERSPIELZEUG-SPIELSACHEN] Sinnvolles Spielzeug ab 5 Jahren

Im Folgenden wird sinnvolles Spielzeug für 5-Jährige aufgelistet.

 

Geschenktipps, Geschenke für Kinder ab 5 Jahre

 

Puzzles mit allen möglichen Motiven sind nun die geeignete Herausforderung für Kinder in diesem Alter. Sie schulen die Ausdauer, Geduld und Konzentration. Mosaiken sind ebenfalls sehr gut geeignet, da man damit mehr machen kann, als mit einem Puzzle. Das Kind kann sie immer wieder neu zusammenlegen und neue Motive und Farbkombinationen entdecken.

 

Kleine Handarbeiten bereiten einem 5-Jährigen große Freude. Es müssen keine hoch komplizierten Kunstwerke sein, einfache Bändchen flechten oder häkeln genügt durchaus, um das Kind mit Stolz über das Vollbrachte zu erfüllen. Bunte, schöne Farben, Material, das weich und angenehm anzufassen ist – Reste eignen sich hervorragend! – mehr braucht man dafür nicht.

 

Nun kann das Kind zunehmend Aufgaben im Haushalt übernehmen. Was für Erwachsene lästige Alltagsroutine ist, macht Kindern häufig Spaß, denn sie verstehen es als Spiel. Beziehen Sie den 5-Jährigen möglichst oft in die Haushaltsaufgaben ein. Die kindliche Fantasie wird aus dem Fegen einen Befreiungskampf gegen Staub im Reich irgendwelcher Miniwesen verwandeln, die Gartenarbeit in Zauberei usw.

 

Malen und Zeichnen mit den unterschiedlichsten Utensilien macht 5-Jährigen viel Spaß. Hauptsache, es steht genügend Papier und möglichst abwechslungsreiche Farben, Stifte, Wachsmalkreide und Ähnliches zur Verfügung. Die Tapete im Kinderzimmer ist ja schon längst ruiniert ... Mit Kneten und Plastizieren lassen auch dreidimensionale Objekte erschaffen – der Teppich im Wohnzimmer brauchte sowieso schon lange neue Farbflecke ...

 

Puppen sind nach wie vor interessant und je mehr "Mitgift" sie haben, desto besser. Kleidung, Schmuck, Haushaltsgegenstände ... all das kann selbst gemacht oder improvisiert werden. Dann macht das Spiel wesentlich länger Spaß und Sie müssen nicht alle zwei Tage etwas Neues kaufen.

 

5-Jährige können bereits recht anspruchsvolle Gesellschaftsspiele ohne Erwachsene spielen. Wichtig ist dabei die soziale Komponente. Die Spielregeln müssen eingehalten werden, der Umgang mit den anderen Spielern muss auf einem gewissen Niveau verlaufen, die Niederlage muss verkraftet werden, der Sieg bejubelt, aber doch nicht so, dass sich der Verlierer schlecht fühlt – lauter komplizierte soziale Aufgaben gilt es, zu bewältigen!

 

Zahlreiche Spiele, für die man keinerlei Inventar benötigt, sollten nicht außer Acht gelassen werden. Fingerspiele, Reimspiele, Bewegungsspiele, Tanz- und Singspiele – dafür braucht man lediglich gute Gesellschaft und genügend Platz. Finger- und Reimspiele haben den Vorteil, dass man sie überall mitnehmen kann und auch gut unterwegs spielen kann, z. B. auf der Reise.

 

Bilderbücher werden immer anspruchsvoller! Sowohl sprachlich, als auch inhaltlich können nun die Kinder mehr "verdauen" und haben großen Spaß an vorgelesenen Geschichten mit schönen Bildern.

 

Geschichten ausdenken und Bilder dazu malen ist ebenfalls eine hervorragende Beschäftigung für einen regnerischen Tag. Kinder können fantastische Geschichten erfinden und wissen genau, was sie spannend finden!

 

Kleine Experimente begeistern einen jeden 5-Jährigen. Kinder halten bereits die Luft an, wenn Papa den "Experimentierkasten" hervorholt und geheimnisvolle Substanzen mischt. Kinder lieben es, die Welt zu erkunden. Experimente helfen ihnen ausgezeichnet dabei.

 

Konstruktionsspiele sind nach wie vor sehr beliebt. Sorgen Sie dafür, dass es eine große Auswahl an Baumaterial gibt, den Rest erledigt das Kind selbst. Die Fantasie führt es jedes Mal an einen neuen Ort, der aus Bauklötzen gebaut werden kann: Mal eine Stadt, mal eine Marslandschaft, mal ein Fantasieland ... Hauptsache, man vergisst nicht, die Baumaterialien wieder einzusammeln, wenn der Spieleifer verflogen ist.

 

altersgerechte Mal und Bastelutensilien

 

das Motto lautet toben, verkleiden und werken, erster Baukasten

 

Sport und Bewegung sind immer wichtig: Ballspiele, Springseile

 

Die Auswahl an empfehlenswerten (pädagogisch wertvollen) Spielsachen ist natürlich nicht vollständig, sollten Sie Ideen und Vorschläge haben, ergänzen wir gerne unsere Spielzeuglisten.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen