Dienstag, der 19.09.2017 - 22:32 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

Kinderspiele - spielend lernen! Spieltipps für Kinder

 

In der heutigen Zeit des hohen Fernseh- und Computerkonsums ist es wichtig, gerade in der ersten Entwicklungsphase unserer Kinder, darauf zu achten, ihnen soviel spielerische Abwechslung wie möglich zu bieten.

Kinderspiele dienen in erster Linie dazu, vom TV-Konsum abzulenken und den Kindern zu zeigen, dass es andere Möglichkeiten gibt, sich sinnvoll zu beschäftigen. Wir Erwachsenen lernen aus Problemsituationen und während wir arbeiten ("learning by doing"), unsere Kinder lernen, wenn sie spielen. Vordergründig wird natürlich die Phantasie der Kinder angeregt, sie spielen mit allen Sinnen (sehen, hören, fühlen, tasten, schmecken, riechen), sogar können Spiele den Bewegungsdrang fördern. Die Kinder lernen auch untereinander soziale Fähigkeiten wie Rücksicht aufeinander nehmen, Regeln lernen und einhalten, aufeinander eingehen und abwarten zu können.

Wichtig für die weitere
gesunde Entwicklung ist natürlich der Ausbau der motorischen Fähigkeiten, der Ausdauer, der Sprache und der Kreativität. Auch ist es sinnvoll, den Kindern spielerisch somit beizubringen, das verlieren keine schlimme Sache ist und das verlieren können zum Leben dazu gehört. Schon die Kleinsten lernen somit, sich in Konfliktsituationen (Krippe, Kindergarten) besser zurechtzufinden.

Was können wir Erwachsenen den Kinderspielen noch abgewinnen? Das Miteinander wird natürlich gefördert, denn die Kinder spielen mit uns zusammen und nicht nur im Beisein von uns. Die Spielregeln müssen erläutert werden, bestimmte Sachverhalte müssen erklärt werden, nur so ist gewährleistet, dass die Spiele auch ihren Zweck erfüllen. Einem Kind ein Spiel zu kaufen ist die eine Seite, es mit ihm zu erlernen und mit ihm gemeinsam zu spielen die andere, jedoch wohl auch wichtigste Seite.

Es ist also bei der Auswahl von Spielen darauf zu achten, dass es das Kind altersgerecht fördert, nicht überfordert und nicht unterfordert. Wichtig ist auch, die Interessen des Kindes zu wahren. Nicht jedes Spiel wird begeistert angenommen, kann aber durch viel Phantasie interessant gestaltet werden.

Ein Kind zum Spielen zwingen wäre auch nicht von Vorteil, man sollte sich nicht nur auf eine Art der Kinderspiele beschränken. Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten sich spielerisch weiterzuentwickeln, seien es Brettspiele, Bewegungspiele oder Rollenspiele. Jeder von uns denkt sicher gern zurück an seine Kindheit und erinnert sich an den Kreisel oder an das Kasperletheater.

Wir müssen die Kinder an unserer Freude teilhaben lassen, wenn wir ein Spiel spielen, so erreichen wir zumindest schon einmal die Aufmerksamkeit und ein gesundes Verhältnis zu Kinderspielen. Kinderspiele sollten zum Alltag gehören, zwar etwas besonderes, jedoch nicht einmaliges sein.

Einfache Erklärungen und Anweisungen und vor allem den spielerischen Freiraum sollten wir unseren Kindern mit auf den Weg geben, kleine Denkspiele und Geschicklichkeitsspiele unterstützen uns dabei.

 

Auf dieser Kategorie finden sie
Gesellschaftsspiele, Denkspiele, Merkspiele, Kinderspiele für draussen, Kinderspiele für drinnen, Kindergeburtstagsspiele, Bewegungsspiele, Rollenspiele, Gruppenspiele, und vieles mehr,….

 

Was ist das Lieblinsspiel Ihres Kindes. Machen Sie mit und helfen Sie anderen Mütter und Väter neue Spiele zu finden.

Senden Sie uns Ihr Kinderspiel:

 

Kinderspiel einsenden

 

Seite 1 von 6 | 1 2 3 4 5 6

[KINDERSPIELE]
Man braucht buntes Papier und Pappe. Mindestens zwei Spieler. Man schneidet immer zwei gleich große Kästen einer Farbe aus und klebt sie auf die Pappe. Diese schneidet man nochmals...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Spielbeschreibung Es wird eine Insel am Boden bestimmt (zum Beispiel rutschfeste Gymnastikmatte, Yogamatte oder rutschfester Teppich). Die rutschfeste Unterlage ist die Rettungsinsel....
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Spielbeschreibung Kindermusik oder die Lieblings CDs der Kinder verwenden. Zur Musik im Raum laufen, tanzen, hüpfen und springen.   Wenn die Musik stoppt, muss jedes Kind in...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Geh, Lauf und Bewegungsspiele machen Kindern im jedem Alter viel Spaß. Bewegungsspiele können Sie jeder Zeit ohne viel Aufwand in jeder Wohnung spielen. Bei Geh, Lauf und...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Löffelspiel   Spiel-Empfehlung   ·           Anzahl Spieler: fünf oder mehr ·...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Knotenspiel   Spiel-Empfehlung   ·           Anzahl Spieler: 1 ·...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Die leckere Schnur   Spiel-Empfehlung   ·           Anzahl Spieler: 1 ·...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Der geheimnisvolle Rucksack   Spiel-Empfehlung   ·           Anzahl Spieler: 1 oder mehr...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Stock werfen   Spiel-Empfehlung   ·           Anzahl Spieler: 1 oder mehr ·...
[mehr...]  
[KINDERSPIELE]
Sätze aus Kennzeichen bilden   Spiel-Empfehlung   ·           Anzahl Spieler: 1 ·...
[mehr...]  

1 2 3 4 5 6

Anzeigen