Freitag, der 23.06.2017 - 15:53 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[KINDERKRANKHEITEN] Läuse

Wer kennt das nicht: Läuse Alarm im der Kindergrippe, Kindergarten, Schule. Es treten in der heutigen Zeit immer wieder Kopfläuse auf. Betroffen sind vor allem Kinder und Jugendliche.

 

Läuse machen auch keinen Halt vor sauberen, gepflegten Kinderköpfen.

 

Was ist eine Laus?

 

Eine Kopflaus zählt zu den Parasiten und kommt nur beim Mensch vor. Eine Laus ernährt sich ausschließlich vom Blut. Eine Laus ist circa 3 mm lang und besitzt insgesamt 6 kräftige Beine, die mit Klammern bestückt sind.  Läuse schauen anfangs grau aus, wenn sich die Läuse vollgesaugt haben sehen sie rötlich aus.

 

Eine Kopflaus lebt circa 30 bis 40 Tage.

 

Was ist eine Nisse?

 

Die weibliche Kopflaus legt ovale Eier, das sind die Nissen. Die Nissen sind circa 0,3 bis 0,8 mm groß und sehen weißlich, gelblich, bräunlich aus. Sie haften aufgrund des Klebesekrets sehr fest an der Kopfhaut und lassen sich beim einfachen Haare waschen nicht entfernen.

 

Wie viele Nissen legt eine Laus an einem Tag?

 

Ein Kopflaus -Weibchen kann im laufe des Tages an die 3 bis 8 Nissen legen.

 

Wie lange dauert es bis aus den Nissen, Larven schlüpfen und diese Larven zu Läusen werden und wieder Nissen legen?

 

Nach circa 8 bis 10 Tagen schlüpfen aus den Nissen die Larven. Nach weiteren 8 bis 10 Tagen sind die Larven zu Läusen entwickelt. Sie sind nun geschlechtsreif und legen dann auch Nissen.

 

 

Wie erfolgt die Übertragung?

 

Die Übertragung erfolgt von Mensch zu Mensch. Dies kann durch Kontakt von gemeinsam benutzten Gegenständen erfolgen. Zum Beispiel: Spielsachen, Haarbürsten usw.

 

Wo nisten die Läuse?

 

Meist nisten sich die Kopfläuse hinter den Ohren bei Langhaarigen hinten im Nacken oder bei den Schläfen ein. Und nach dem Einnisten befallen sie die gesamte Kopfhaut.

 

Welche Symptome machen sich bemerkbar?

 

Durch die Läusestiche entsteht ein starker Juckreiz, meist über und hinter den Ohren, am Hinterkopf und im Nacken.

 

Achtung durch das ständige Kratzen kann es zu Infektionen kommen.

 

 

Wie erkennt man Läuse?

 

Häufiges Kratzen mit dem Zusammenhang des Juckreizes ist ein Zeichen für einen Lausbefall. Jedoch beachten Sie, dass nicht jedes Jucken auf einen Läusebefall zurückzuführen ist. Es kann sich auch um andere Erkrankungen handeln wie zum Beispiel eine Schuppenflechte.

 

Lebende Läuse sieht man eher nicht, allerdings sind die Nissen auffällig, untersuchen Sie ihr Kind sorgfältig.

 

 

Was soll man machen, wenn mein Kind von einem Lausbefall betroffen ist?

 

-           Ihr Kind nicht in die Kindergrippe, Kindergarten, Schule, Hort gehen lassen

-           Die Kindergrippe, Kindergarten, Schule, Hort über den Lausbefall informieren

-           Und mit der Behandlung Ihres Kindes beginnen.

 

Ein Läusebefall muss Ihnen nicht peinlich oder unangenehm sein, Es ist kein Zeichen mangelnder Körperpflege, aber es ist wichtig das Sie etwas Unternehmen.

 

Wie behandelt man einen Lausbefall?

 

Es gibt in den Apotheken einige Produkte, Präparate mit denen man die Läuse behandeln kann. Wichtig ist die genaue Anwendung laut des Beipackzettels und die Nachbehandlung die meist nach 7 bis 8 Tagen durchgeführt werden muss. Mit dem Nissenkamm, der bei den Produkten beigelegt ist, kämmen Sie sorgfältig die Eier aus den Haaren.

 

Ihr Apotheker wird Ihnen ein geeignet Produkt empfehlen.

 

Tipps für die Behandlung von Kleidung usw. und nicht waschbaren.

 

Alles was Sie waschen können wie zum Beispiel Handtücher, Bettwäsche, Kleidung waschen Sie auf 60 °C.

 

Alles was Sie nicht waschen können legen Sie in die Tiefkühltruhe für 24 Stunden. Die Tiefkühltruhe sollte eine Temperatur von mindestens –18°C betragen.

 

Wenn Sie keine Tiefkühltruhe haben, können Sie alles was nicht Waschbar ist in Plastiktüten geben, die Sie gut verschließen und für vier Wochen eingepackt lassen.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen