Freitag, der 23.06.2017 - 19:19 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Fettleibigkeit (Adipositas)
Anzeigen


[KINDERKRANKHEITEN] Fettleibigkeit (Adipositas)

Fettleibigkeit (Adipositas)

 

Immer mehr Kinder leiden an Übergewicht und haben zu viel Körperfett, falsche Ernährung, zu wenig Bewegung, moderne Unterhaltungselektronik.

 

Fettleibigkeit (Adipositas) können enstehen durch:

 

-           Lebensweise, keine oder mangelnde körperliche Bewegung und Ernährung

-           Depression, Stress, Einsamkeit, Frust,

-           Krankheiten können auch zu Fettleibigkeit (Adipositas) wie zum Beispiel eine Schilddrüsen-Unterfunktion führen

-           Erbanlage

 

Symptome:

 

-           Kurzatmigkeit

-           Rückenschmerzen

-           Kniebeschwerden

-           Hoher Cholesterin

-           Hoher Blutzucker

-           Seelische Probleme usw.

 

 

 

Wenn man an Fettleibigkeit leidet gibt es ein erhöhtes Risiko an Erkrankungen wie zum Beispiel:

 

-           Herzinfarkt

-           Hoher Blutdruck

-           Schlaganfall

-           Gallensteine

-           Gelenksschäden

-           Arterienverkalkung

-           Diabetes Typ 2  usw.

 

 

Die Behandlung von Fettleibigkeit (Adipositas) bedeutet eine lebenslange Umstellung, meist gibt es Probleme das Gewicht zu halten.

Wenn man seine Lebensweise und seine Ernährung bereit ist langfristig anzupassen hat man Erfolg.

 

Das Übergewicht wird mit dem sogenannten Body Mass Index berechnet. Unter dem angeführten Link können Sie ihren BMI errechnen lassen.

 

http://www.adipositas-verband-deutschland.de/bmi_rechner.html

 

Ihr Arzt wird sie über die verschiedenen Therapien informieren.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen