Freitag, der 24.11.2017 - 00:57 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

Erste Hilfe

Notfälle treten immer unerwartet und plötzlich ein. Ein Notfall kann durch eine plötzliche Krankheit oder einen unerwarteten Unfall eintreten.

Wenn Sie mit Kindern zusammenleben kann schnell mal ein Notfall eintreten, Kinder sind sehr unfallgefährdet.

Kinder sind sehr neugierig und motorisch noch sehr ungeschickt. Die meisten Unfälle geschehen in den eigenen vier Wänden, in der Küche, im Wohnzimmer, Bad, Kinderzimmer. Meist werden Gegenstände, Medikamente, gefährliche Flüssigkeiten verschluckt oder getrunken.

Stürze aus der Höhe wie zum Beispiel vom Tisch, Sessel, Bett, Waschmaschine usw. zählen zu den häufigsten Unfällen.

Um für einen Notfall gerüstet zu sein, sollte jeder einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen und die Kenntnisse sollten regelmäßig aufgefrischt werden.

In einer Notfallsituation ist es wichtig, dass Sie Ruhe bewahren! Wenn Sie Ersthelfer vor Ort sind dann haben Sie die Aufgabe:

-           Machen Sie sich ein genaues Bild: Was ist geschehen? Ist es ein Notfall?
-           Situation erkennen: Besteht Lebensgefahr?
-           Lebensrettende Sofortmaßnahmen durchführen.
-           Den Notruf anrufen
-           Erste Hilfe weiter durchführen bis die Rettung eintrifft und Sie ablöst. 

Wichtig beim Notruf:    

-           Wer ruft an?
-           Wo ist der Unfallort?
-           Was ist geschehen?
-           Wie viele Verletzte?
-           Welcher Art sind die Verletzungen?
-           Warten auf Rückfragen?                                                                                                                       

Die Wichtigsten Notfallnummern für Deutschland 


Rettungsdienst
Rettungsleitstelle

Gift – Notruf

Der Giftnotruf ist in vielen Städten ohne Vorwahl, in manchen muss man die entsprechende Vorwahlen, wie zum Beispiel von Berlin wählen.

 

 

 

Polizei
Feuerwehr
Seelsorge

112
19222

19240









110
112
(0800) 1110111

 


Die Wichtigsten Notfallnummern für Österreich

Rettungsdienst                          144
Ärztlicher Notdienst                     141
Gift- Notruf                                01/4064343
Polizei                                      113
Feuerwehr                                 122
Seelsorge                                  142

Die Wichtigsten Notfallnummern für die Schweiz

Rettungsdienst                          144
Gift – Notruf                               145
Polizei                                      117
Feuerwehr                                 118
Hilfe für Jugendliche                   147

Vergiftungen Erste Hilfe

 

Medikamenten
Tabak
Alkohol
Pflanzen/Giftpflanzen
Pilze
Rauchgase/Reizgase
Waschmitteln


Erste Hilfe Fremdkörper

In der Nase
Im Ohr
Im Auge

 

Erste Hilfe

Nasenbluten
Insektenstichen
Stromunfällen
Zeckenbiss
Schürfwunden/Schnittwunden
Bissverletzungen
Knochenbrüchen
Schock
Verbrennungen, Verbrühungen
Hitzschlag
Sonnenstich
Ertrinken

 

Seite 1 von 3 | 1 2 3

[ERSTE HILFE]
Eine Hodentorsion ist in jedem Alter möglich, jedoch im Säuglingsalter und zur Beginn der Pubertät am häufigsten.   Bei einer Hodentorsion dreht sich der...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Manchmal kann es auch vorkommen, dass es zu Verletzungen im Genitalbereich kommt. Verletzungen im Genitalbereich können zum Beispiel auf einen Kletterturm entstehen, wenn ein Kind...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Wenn Kinder mobil werden dann ist nichts vor Ihnen sicher. Kleinkinder entdecken gerne und lieben es, Schränke und Türen aufzumachen und/oder Türen wieder zuschlagen. ...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Wenn ein Baby beginnt sich fortzubewegen dann besteht die Gefahr in der Nähe von Wasser, Gewässern (hier natürlich auch Pfützen, Badewanne, Regentonne, Schwimmbecken), dass...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
  Durch eine lange direkte Sonneneinstrahlung auf den ungeschützten Kopf können die Gehirnhäute gereizt werden und schwellen an. Es kann dabei eine Hirndruck entstehen...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Ein Hitzschlag entsteht bei feuchtschwüler Luft und hohen Temperaturen. Ein Wärmestau im Körper führt zum Hitzestau und Kreislaufzusammenbruch.  ...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Verletzungen der Haut durch Verbrennungen und Verbrühungen teilt man in 3 Schweregrade ein.   1.Grad : Schmerz, Schwellung, Rötung 2.Grad : Schmerz,...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Schock   Bei einem Schock handelt es sich um ein akutes Kreislaufversagen. Die Organe des Körper werden zu wenig oder überhaupt nicht durchblutet.  ...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Fremdkörper im Auge sind meist Sandkörner, Wimpern, Insekten, Pflanzenteile von Sträuchern aber auch Metallsplitter, Holzsplitter, Glassplitter usw.  ...
[mehr...]  
[ERSTE HILFE]
Kinder gehen sehr gern auf Entdeckungsreisen und es kann dann schon mal vorkommen das kleine Gegenstände ins Ohr gesteckt werden.   Mögliche Symptome bei...
[mehr...]  

1 2 3

Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen