Sonntag, der 20.08.2017 - 00:28 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[ERSTE HILFE] Erste Hilfe bei Stromunfällen

Leider kommen Unfälle durch einen Stromschlag viel zu häufig vor. Kinder sind natürlich sehr neugierig und die zwei Löcher in der Steckdose sind sehr interessant.

 

Meist geschehen Stromunfälle wenn Ihr Kind mit schadhaften Geräten oder mit einer Steckdose spielt. Natürlich wissen Kinder auch nicht, dass Elektrogeräte nicht mit Wasser in Berührung kommen sollten.

 

Bei einem Stromschlag ist die Schädigung immer davon abhängig, wie lange der Strom auf den Körper einwirkt, wie stark der Strom ist und welchen Verlauf der Stromfluss durch den Körper nimmt.

 

Folgen eines Stromunfalls können sein:

 

-           Orientierungslosigkeit

-           Schwindel

-           Erinnerungslücken

-           Schock

-           Bewusstseinstörrungen

-           Bewusstlosigkeit

-           Herzrhythmusstörungen bis hin zum Herzstillstand

 

Erste Hilfe bei Stromunfällen

 

 

-           Stromkreis unterbrechen ( Sicherung ausschalten, herausschrauben; FI- Schalter)

Besteht nicht die Möglichkeit, dass Sie die Stromzufuhr trennen, müssen sie einen Gegenstand benutzen der nicht leitend ist. (zum Beispiel ein trockenes Baumwollhandtuch, das Sie um einen Körperteil geben und so Ihr Kind damit wegziehen. 

 

-           Wenn Ihr Kind Bewusstseinstörungen hat: Ihr Kind in die stabile Seitenlage legen. Wenn Ihr Kind einen Herzstillstand hat: Sofort mit der Wiederbelebung beginnen. Eventuelle Brandwunden mit sterilem Verbandsmaterial abdecken.

 

-           Notarzt anrufen

 

 

Hinweis: Nach einen Stromunfall immer zum Arzt/Krankenhaus. Herzrhythmusstörungen können innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Unfall auftreten.

 

!Wichtig!

Bedenken Sie, dass die Information dieser Ersten Hilfe Seiten in keiner Weise einen Kurs in Leben rettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erster Hilfe ersetzten. Diese Information kann nicht auf die individuelle Situation in Ihrem speziellen Notfall eingehen, daher gilt immer, Ärztlichen Rat einholen.

 

Unsere Erste Hilfe Seiten sind eine Zusammenfassung nützlicher Tipps und bedenken Sie im Notfall gibt es keine Zeit zum Nachlesen. Speichern Sie die wichtigen Nummern in Ihren Handy ab.

 

Es sinnvoll einen Erste Hilfe Kurs zu absolvieren, um in Notsituationen, die Ersten Hilfe Maßnahmen zu beherrschen, richtig reagieren und damit Leben retten.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen