Freitag, der 24.11.2017 - 00:47 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Erste Hilfe bei einem Zeckenbiss
Anzeigen


[ERSTE HILFE] Erste Hilfe bei einem Zeckenbiss

Zecken bevorzugen die Körperstellen zwischen den Beinen, unter den Armen, im Nacken, in den Kniekehlen und am Haaransatz. Zecken können ihr Opfer mit Viren (FSME) oder Bakterien (Borreliose) infizieren.

 

Wenn man sich in der freien Natur aufhält ist jeder einer Zeckengefahr ausgesetzt.

 

Am besten schützen Sie Ihr Kind beim spielen im Grünen, im Wald, im Park durch eine Langarmige Bekleidung, lange Hosen (hier am besten noch das Hosenbein in die Socken einstülpen), festes Schuhwerk. 

 

Nach einen Spaziergang oder beim Spielen im Grünen, im Park oder im Wald ist es notwendig Ihr Kind am ganzen Körper ab zu suchen. Achtung: Zecken sind oft schwer zu erkennen, anfangs sind Zecken sehr klein“.

 

Bitte vermeiden Sie, die Zecke mit Klebstoff, Öl, Nagellack zu besteichen oder andere Hausmitteln anzuwenden. Solche Hilfsmethoden können mehr schaden, da es durchaus möglich ist, das es dann erst recht zu einer Infektion kommt, da die Zecke durch Ihren Todeskampf sich erbricht.

 

 

Erste Hilfe bei einem Zeckenbiss

 

● Rasche Entfernung! (Beste Vorbeugung gegen Erkrankungen die durch Zecken übertragen werden ist das Rasche Entfernen der Zecke.)

 

Entfernung einer Zecke

 

Mit einer speziellen Pinzette (Zeckenpinzette) oder einer feiner Pinzette ganz dicht über der Haut die Zecke im Kopfbereich fassen und gleichmäßig - vorsichtig herausziehen.

 

Wenn Sie meinen das Sie die Zecke nicht entfernen können, schnellst möglich einen Arzt aufsuchen der die Zecke entfernt.

 

 

 

Ein Video zur Zeckenentfernung finden Sie unten dem Link:

 

http://www.zecken.de/index.php?id=515

 

!Wichtig!

Bedenken Sie, dass die Information dieser Ersten Hilfe Seiten in keiner Weise einen Kurs in Leben rettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erster Hilfe ersetzten. Diese Information kann nicht auf die individuelle Situation in Ihrem speziellen Notfall eingehen, daher gilt immer, Ärztlichen Rat einholen.

 

Unsere Erste Hilfe Seiten sind eine Zusammenfassung nützlicher Tipps und bedenken Sie im Notfall gibt es keine Zeit zum Nachlesen. Speichern Sie die wichtigen Nummern in Ihren Handy ab.

 

Es sinnvoll einen Erste Hilfe Kurs zu absolvieren, um in Notsituationen, die Ersten Hilfe Maßnahmen zu beherrschen, richtig reagieren und damit Leben retten.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen