Donnerstag, der 17.08.2017 - 21:13 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[ENTWICKLUNG / ERZIEHUNG] Fingerspiele für den Sommer - für Babys, Kleinkinder, Kindergartenfingerspiele

 

Wer kennt sie nicht und kann sie nach langen Jahren immer noch voller Freude daher sagen – die Fingerspiele. Die zappelnden, krabbelnden und neckenden Finger sind unterwegs immer dabei und Kinder werden nie müde, diese Reime zu hören und mitzuspielen. Dabei werden Motorik, Sprachgefühl und Koordination geschult und nicht zuletzt fast immer ein Lächeln hervorgezaubert.

Die Sonne
Groß ist die Sonne
hell und warm ihr Schein.
Keiner könnte ohne Sonne sein.
(Dazu mit den Armen groß die Sonne in die Luft malen)
Eine dicke Wolke hat sie zugedeckt.
(Hände vor das Gesicht)
Doch schon ruft sie: "Da bin ich.
Ich hab mich nur versteckt".
(Hände schnell vom Gesicht weg.)

Schneckenlied
( Melodie von Bruder Jakob)
Kriecht ne Schnecke, kriecht ne Schnecke (Arme vor und zurück)
Den Berg hinauf, den Berg hinauf (Arme nach oben)
von oben wieder runter, von oben wieder runter (Arme nach unten)
übern Bauch, übern Bauch (Mit den Händen über den Bauch streichen)

Der Apfel (einen Apfel hinlegen, Finger zum Text bewegen)
5 Finger stehen hier und fragen: "Wer kann wohl diesen Apfel tragen?"
Der erste Finger kann es nicht.
Der zweite sagt: "Zuviel Gewicht!"
Der dritte kann ihn auch nicht heben.
Der vierte schafft es nie im Leben.
Der fünfte Finger aber spricht: "Ganz allein - so geht das nicht!"
(alle Finger heben den Apfel auf)

Sonnenkäferfamilie
Erst kommt der Sonnenkäferpapa (Daumen zeigen/wackeln)
dann kommt die Sonnenkäfermama. (Zeigefinger zeigen/wackeln)
Und hinterdrein, ganz klitzeklein,
die Sonnenkäferkinderlein. (die restlichen Finger bewegen)
Sie haben rote Röckchen an
mit kleinen schwarzen Pünktchen dran.
So machen sie den Sonntagsgang
auf unsrer Gartenbank entlang.
(Finger tappeln auf dem Arm des Kindes zur Schulter hinauf, am Hals kitzeln)

Die Raupe
Aus einem Apfel, oh wie nett, (Hand bildet eine Faust)
schaut eine Raupe, dick und fett! (aus der der Zeigefinger der anderen Hand guckt)
Sie frisst ein Blatt und noch ein Blatt, bis sie sich satt gefressen hat.
(Faust öffnen, Handfläche zeigen, Zeigefinger "frisst" auf der Handfläche einen Finger nach dem anderen.)
Und ist der Sommer dann vorbei,
dann schläft sie bis zum nächsten Mai!
(Zeigefinger kriecht wieder in die Faust.)
Chhhhhhhhhhh - chhhhhhh - chhhh - ...
(Leise schnarchen.)
Ganz langsam kriecht sie nun heraus,
aus ihrem Raupenpuppenhaus.
(Zeigefinger kriecht aus der Faust, Fäuste an den Daumen aneinander legen)
"So seht", ruft sie," wie ich da drin'
zum Schmetterling geworden bin!",
Und breitet ihre Flügel aus,
und fliegt jetzt in die Welt hinaus.
(Fäuste mit aneinandergelegten Daumen öffnen und die Finger bewegen)

Schnecke
(Hand zur Faust, Zeige- und Mittelfinger ausstrecken)
In unserem Garten kriecht die Schnecke, (über den Tisch bewegen)
langsam kommt sie nur vom Flecke.
Sie hat die Fühler ausgestreckt... (Finger bewegen)
huch, jetzt hat sie mich entdeckt!!!
Schnell zieht sie ihre Fühler ein
und kriecht ins Schneckenhaus hinein. (Finger zur Faust einziehen)

Sehet, Kinder, seht mal an,
wie die Fliege fliegen kann: (Zeigefinger einer Hand schwirrt herum)
Rundherum und in die Höh.
Doch da kommt der Frosch, o weh (andere Hand kommt angehüpft)
— quack, quack, quack —
und eins, zwei, drei,
mit der Fliege ist‘s vorbei. (der Finger wird geschnappt)

Sonnenlied (Finger zum Text bewegen)
Fünf Fingerlein, die schlafen fest,
wie Vöglein in ihrem Nest.
Da kam die liebe Sonne vom Himmel herab,
davon ist der Daumen zuerst aufgewacht.
Der reckt sich und streckt sich und ruft dann erfreut:
"Guten Morgen, liebe Sonne, schön ist es heut!!
Er klopfte dem zweiten auf die Schulter ganz sacht,
da ist er aufgewacht.
Der reckt sich und streckt sich und ruft dann erfreut:
"Guten Morgen, liebe Sonne, schön ist es heut!"
Da haben die beiden gescherzt und gelacht,
davon sind die drei anderen auch aufgewacht.
Die recken sich und strecken sich und rufen erfreut:
"Guten Morgen, liebe Sonne, schön ist es heut!"  

 

Weitere Fingerspiele für jede Jahreszeit:

 

Fingerspiele Frühling

Fingerspiele Sommer

Fingerspiele Herbst

Fingerspiele Winter

 

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen