Freitag, der 24.11.2017 - 00:46 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[ENTWICKLUNG / ERZIEHUNG] Fingerspiele für Babys und Kleinkinder im Frühling

Fingerspiele zum Frühling

 

1. Das Schneeglöckchen


Tief in der Erde von Schnee bedeckt, hat sich das Schneeglöckchen versteckt.
(Linke Hand als Faust unter die flache rechte Hand halten.)

Scheint die liebe Sonne und regnet es ganz sacht, da hat sich das Schneeglöckchen gedacht:
(Die rechte Hand als Sonne mit gezpreuzten Fingern hoch halten.)

"Da oben auf der Erde im Sonnenschein, da möchte ich gerne Blümelein sein."
(Mit dem rechten Zeigefinger nach oben zeigen.)

Es reckt sich und streckt sich und guckt aus dem Beet, seht nur wie fest es auf seinen Beinen steht.
(Der linke Zeigefinger streckt sich langsam.)

Hört ihr es läuten ganz fein? Schneeglöckchen läuten den Frühling ein.
(Die rechte Hand an das Ohr legen, die linke als Glocke hin und her bewegen.)

2. Frühling


"Endlich Frühling, " sagt die Sonne und steigt zum Himmel voller Wonne.
"Meine warmen Arme werd' ich strecken und dann alle Freunde wecken.
(Finger der linken Hand spreizen, die Hand über Kopf steigen lassen )

Den 1. Strahl mit warmem Kuss, zu meinem lila Freund, dem Krokus. "
(Daumen der linken Hand berührt Daumen der rechten Hand - Blumenhand)

"Danke, Frau Sonne! Wie geht's denn so?", fragt der kleine Krokus und streckt sich froh.
(Rechter Daumen - Krokus - streckt sich aus der Daumenhaltung )

"Den 2. Strahl, sonnenwarm und wunderbar, schenk ich der roten Tulpenschar. "
(Zeigefinger der linken Hand berührt Zeigefinger - Tulpe - der rechten Hand)

"Danke, Frau Sonne! Wie geht's denn so ?" sagt die Tulpe und streckt sich froh.
(Rechter Zeigefinger streckt sich )

"Beim 3. Strahl lass ich frohlocken und läuten alle Osterglocken. "
(Mittelfinger der linken Hand berührt Mittelfinger - Osterglocke - der rechten Hand)

"Danke, Frau Sonne! Wie geht's denn so?" sagt die Osterglocke und streckt sich froh.
(Rechter Mittelfinger streckt sich. )

"Beim vierten Strahl, da will ich sehn, die Butterblume gelb und schön. "
(Ringfinger der linken Hand berührt Ringfinger - Butterblume - der rechten Hand. )

"Danke, Frau Sonne! Wie geht's denn so?" sagt die Butterblume und streckt sich froh.
(Rechter Ringfinger streckt sich)

Nur eine, die 5. , hat die Sonne vergessen. Welche, das würdet ihr jetzt gern' wissen? Tage später streckt sie ihre Blüten ans Licht und ruft leise: "Frau Sonne, Frau Sonne, hier bin ich, das Vergiss-mein-nicht!"
(Rechter kleiner Finger streckt sich)

3. Die Knospe


Schaut ein Knöspchen aus der Erde, ob es nicht bald Frühling werde;
(Die linke Hand ist die Erde, der rechte Zeigefinger schiebt sich ein kleines Stückchen zwischen zwei Fingern der rechten Hand als Knospe durch.)

wächst und wächst ein ganzes Stück.
(Den rechten Zeigefinger langsam Stück für Stück höher schieben.)

Sonne warm am Himmel scheint,
(Die rechte Hand mit gespreizten Fingern hochhalten.)

Regen der über`m Knöspchen weint,
(Mit allen zehn Fingern zappeln und als Regentropfen auf und nieder prasseln.)

Knöspchen wird bald rund und dick.
(Die rechte Hand als Knospe schließen. Am Besten die Kuppen aneinander legen.)

Seine Blätter öffnet’s dann,
(Die Hand langsam wieder öffnen und drehen.)

fröhlich fängt’s zu blühen an. Frühling ist es welch ein Glück !

 

Weitere Fingerspiele für jede Jahreszeit:

Fingerspiele Frühling

Fingerspiele Sommer

Fingerspiele Herbst

Fingerspiele Winter

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen

Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen