Dienstag, der 19.09.2017 - 22:49 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Anzeigen


[BASTELIDEEN, BASTELN MIT KINDERN] Basteltipps: Fußabdruck und Handabdruck aus Salzteig

Basteln mit Salzteig

Aus einem Salzteig kann man vieles Basteln. Der Salzteig lässt sich auch schön bemalen und ist preiswert.  Mach einen Hand- und Fußabdruck deiner Kinder als Erinnerung oder als Geschenk für Oma, Opa, Papa, Tante, Freunden.

  

Salzteig Zutaten:

2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
circa ¾  Tasse Wasser (oder ein bisschen mehr)

Wie macht man einen Salzteig:

Mehl und Salz in eine Schüssel. Jetzt eine halbe Tasse Wasser drauf geben und zum kneten beginnen. Jetzt immer wieder mit wenig Zugabe von Wasser den Teig zu einer formbaren Masse kneten. Nicht zuviel Wasser,  sonst wird der Salzteig klebrig. Daher lieber öfters kleine Mengen Wasser hinzufügen und kneten.

Backen:

Wenn die gewünschten Formen fertig sind, gibt man es bei 150° für etwa 45 bis 50 Minuten in den Backofen.

Was brauchst du für deinen Fuß und Handabdruck?

Salzteig
Wasserfarben
Pinsel
Nudelholz
Backpapier
Zahnstocher

Salzteig machen und ausrollen. Jetzt kannst du eine beliebige Form (rund oder viereckig usw.) ausschneiden – achte darauf dass die Form so groß ist das die Hand oder der Fuß deines Kindes in die Form passt.

Lege die Formen auf ein Backpapier und drücke nun die Hand oder den Fuß deines Kindes in die ausgeschnittene Form.

Nun mache noch ein Loch mit einem Zahnstocher in dein Kunstwerk – damit man es später aufhängen kann.

Jetzt kommt dein Kunstwerk bei 150° für circa 45 bis 50 Minuten in den Backofen.

Nachdem dein Kunstwerk ausgekühlt ist bemale es nach Herzenlust oder belasse es in den natürlichen Farben des Salzteiges.

   

Basteln mit Salzteig:
Lustige Tiere

Weihnachtsbaumschmuck

Eintrag weiterempfehlen Teilen

Zurück


Anzeigen