Dienstag, der 24.10.2017 - 00:33 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

Daumenlutschen

Ob Bauchweh, Hunger oder Langeweile... Babys stecken sich oft den Daumen in den Mund damit der Frust nur noch halb so schlimm ist. Daumenlutschen beruhigt und wirkt als eine Art Blitzableiter für unangenehme Situationen. Viele Eltern stecken dem Baby einen Schnuller in den Mund und zwar immer dann, wenn sie wollen das sich das Baby beruhigt. Am besten man gewöhnt es erst gar nicht an einem Schnuller, dann braucht es später auch nicht wieder abgewöhnt werden. Oft wird gesagt das der Schnuller eine erste Droge ist, wobei manches Kind auch längere Zeit daran hängen bleibt, obwohl es schon lange zum laufen begonnen hat, aber immer noch mit dem Schnuller im Mund herumläuft. Solche Kinder haben oft psychische Probleme. Ständiges Nuckeln verformt außerdem den Kiefer. Wenn es Eltern nicht gelingt, ihr Kind vom Nuckeln abzubringen, sollten sie einen Arzt aufsuchen. Wir haben unseren Sohn keinen Schnuller gegeben und es hat sehr gut geklappt. Bei unserem zweiten Kind werden wir dies genauso machen. Es braucht am Anfang nur etwas mehr Aufmerksamkeit um den Daumen sofort wieder aus dem Mund zu nehmen... ;-)

Eintrag weiterempfehlen Teilen

[Teile dein Wissen über Daumenlutschen und ergänze diesen Beitrag.]

Anzeigen

Weitere Informationen mit dem Buchstaben D:

Damm Massage
Dammriss
Dammschnitt
Dauermedikation
Daumenlutschen
De Morsier Syndrom
Depressionen
Descensus testis
Desinfektionsmittel
Diabetes
Diabetes mellitus
Diaphragma
Diät
DiGeorge Syndrom
Diphtherie
Diskhaler
Doppler Untersuchung
Down Syndrom
Drei Monats Koliken
Dreitagefieber
Dreitagesfieber
Drogen
Druckverband
DTP-Impfung
Ductus deferens
Durchfall
Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen