Freitag, der 15.12.2017 - 09:27 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

De Morsier Syndrom

Das De-Morsier Syndrom oder auch die seo-optische Dysplasie genannt, ist eine Auffälligkeit der Gehirnfunktion und der Gehirnstruktur, die gemeinsam mit einer Optikushypoplasie auftritt. Der Begriff Optikushypoplasie steht für einen ausgedünnten Sehnerv und einem damit verbundenen reduzierten Sehvermögen. Zusammen ergibt das unterschiedlich starke Beeinträchtigungen der Funktion des Gehirns, welche sich in der Grob- und Feinmotorik, dem Lernverhalten, der Intelligenz und dem Sprechen sowie menschlichen Interaktionen bemerkbar machen.

 

Die Optikushypoplasie tritt an einem Auge, auf beiden Augen und eben mit oben genanntem De-Morsier Syndrom und auch anderen angeborenen Erkrankungen auf. Der Sehnerv der Erkrankten besitzt wesentlich weniger Nervenfasern als bei gesunden Menschen und durch diesen kleinen Sehrest ist das Auge nicht in der Lage, genügend zu fokussieren. Es kann nicht ausruhen. Der Grad der Optikushypoplasie reicht von nahezu uneingeschränktem Sehvermögen bis zur Blindheit.

Das De-Morsier Syndrom beeinträchtigt sehr oft die Hypophyse, dadurch werden verschiedene, wichtige Hormone unzureichend produziert. Besonders die Nieren, der Blutzucker, Herz- und Lungentätigkeit sowie der Energiehaushalt sind betroffen.

 

Die wichtigsten Symptome des De-Morsier Syndroms sind:

- zerebrale Krampfanfälle

- Störungen der Motorik

- deutliche Verzögerung der Entwicklung

- Seh- und Hormonstörungen.

Die Wahrscheinlichkeit einer Geburt eines am De-Morsier Syndrom erkrankten Kindes liegt bei 1:10.000. Die Variabilität ist hoch, doch rund 62 % der Erkrankten weisen eine Unterfunktion der Hypophyse auf.

 

Die Diagnose wird mittels Computertomografie gestellt. Wenn die Krankheit frühzeitig erkannt wird, ist eine Behandlung schon ab der ersten Lebenswoche mit wichtigen Hypophysenhormonen möglich. Die meisten Kinder können bei frühzeitiger Behandlung ein beschwerdefreies Leben führen. Die Einschränkung der Sehkraft kann heute sehr gut behandelt werden. Meist bleiben die Patienten im Schnitt. Das De Morsier Syndrom tritt bei Neugeborenen sporadisch auf, eine Vorbeugung der Eltern gibt es nicht.

 

Informationen, Kontaktvermittlung, Forum und vieles mehr zum Thema finden Sie im unten stehenden Link:

http://alltag.leona-ev.de/pn/  

 

Andere Syndrome:

Wolf Hirschhorn Syndrom

Cri-du-Chat-Syndrom

Williams-Beuren-Syndrom

Tricho-Rhino-Phalangealen-Syndrom

Smith-Lemli-Opitz Syndrom

Pallister-Killian-Syndrom

Trisomie 13 (Pätau-Syndrom)

Angelman-Syndrom

Prader-Willi-Syndrom

Rubinstein-Taybi-Syndrom

Smith-Magenis-Syndrom

Walker-Warburg-Syndrom

Edwards-Syndrom (Trisomie 18)

Down-Syndrom (Trisomie 21)

DiGeorge Syndrom

Rett-Syndrom

Turner-Syndrom

Aicardi-Syndrom

Aicardi-Goutieres-Syndrom

Bardet-Biedl-Syndrom

Cardio-Fazio-Cutanem Syndrom

CHARGE-Syndrom

Joubert-Syndrom

Noonan-Syndrom

Schinzel Giedion Syndrom

DeMorsier Syndrom
Sturge-Weber-Syndrom

Eintrag weiterempfehlen Teilen

[Teile dein Wissen über De Morsier Syndrom und ergänze diesen Beitrag.]

Anzeigen

Weitere Informationen mit dem Buchstaben D:

Damm Massage
Dammriss
Dammschnitt
Dauermedikation
Daumenlutschen
De Morsier Syndrom
Depressionen
Descensus testis
Desinfektionsmittel
Diabetes
Diabetes mellitus
Diaphragma
Diät
DiGeorge Syndrom
Diphtherie
Diskhaler
Doppler Untersuchung
Down Syndrom
Drei Monats Koliken
Dreitagefieber
Dreitagesfieber
Drogen
Druckverband
DTP-Impfung
Ductus deferens
Durchfall
Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen