Dienstag, der 17.07.2018 - 11:50 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

Chloasma

Man nennt es auch Schwangerschaftsmaske. Chloasmen treten unter anderen in der Schwangerschaft (Chloasma uterinum) und Stillzeit aufgrund von Hormonveränderungen auf. Ein Chloasma kann sich circa im 4.oder 5.Monat zeigen, es entsteht eine unregelmäßige Pigmentierung im Gesicht. Es gibt jedoch auch andere Ursachen (wie zum Beispiel die Einnahme von Medikamenten oder die Benutzung von Kosmetika). Chloasmen sind Hautveränderungen, mit gelblich, bräunlichen Flecken. Meist an Kinn, Wangen und Stirn mit unregelmäßiger Form.

Diese Flecken sind völlig harmlos und verblassen meist nach der Entbindung bzw. nach der Stillzeit.

Verschiedene Ursachen von Chloasmen:

Chloasma cosmetogenicum

Chloasma gravidarum

Chloasma hepaticum

Chloasma hormonale

Chloasma medicamentosum

Chloasma uterinum

Eintrag weiterempfehlen Teilen

[Teile dein Wissen über Chloasma und ergänze diesen Beitrag.]

Anzeigen

Weitere Informationen mit dem Buchstaben C:

Calendula
Calendula Öl
Canalis analis
Cardio Fazio Cutanes Syndrom
Cardiotokographie
CCK
Cerclage
CHARGE Syndrom
Cheiloschisis
Chlamydieninfektion
Chloasma
Chloasma cosmetogenicum
Chloasma gravidarum
Chloasma hepaticum
Chloasma hormonale
Chloasma medicamentosum
Chloasma uterinum
Cholecystokinin
Chorion
Choriongonadotropin (HCG)
Chorionhöhle
Chorionzottenbiopsie
Chromosomen
Cornea
Coverline
Cowpersche Drüsen
Credésche Augenprophylaxe
Cri du Chat Syndrom
CTG
CVS