Samstag, der 24.06.2017 - 15:58 Uhr
 
Babyratgeber Startseite Babybuch Flohmarkt Fragen und Antworten
Anzeigen
Babys, von der Schwangerschaft bis zur Geburt
Anzeigen

CVS

CVS heißt Chorionic villus sampling und ist die englische Bezeichnung für Chorionzottenbiopsie.

 

In der Regel wird heute die Chorionzottenbiopsie ab der vollendeten 11.Schwangerschaftswoche gemacht. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein erhöhtes Risiko für Fehlbildungen besteht wenn man die Chorionzottenbiopsie früher einsetzt.

Die Chorionzottenbiopsie wird allgemein empfohlen bei Müttern über 35, auf Wunsch der Eltern, bei Erbkrankheiten oder Stoffwechselstörungen in der Familie, bei Auffälligkeiten im Ultraschallbild,….

Bei einer Chorionzottenbiopsie wird Gewebe über den Muttermund oder anhand einer Punktion durch die Bauchdecke entnommen und untersucht.

Eintrag weiterempfehlen Teilen

[Teile dein Wissen über CVS und ergänze diesen Beitrag.]

Anzeigen

Weitere Informationen mit dem Buchstaben C:

Calendula
Calendula Öl
Canalis analis
Cardio Fazio Cutanes Syndrom
Cardiotokographie
CCK
Cerclage
CHARGE Syndrom
Cheiloschisis
Chlamydieninfektion
Chloasma
Chloasma cosmetogenicum
Chloasma gravidarum
Chloasma hepaticum
Chloasma hormonale
Chloasma medicamentosum
Chloasma uterinum
Cholecystokinin
Chorion
Choriongonadotropin (HCG)
Chorionhöhle
Chorionzottenbiopsie
Chromosomen
Cornea
Coverline
Cowpersche Drüsen
Credésche Augenprophylaxe
Cri du Chat Syndrom
CTG
CVS
Aktuelles     Neuigkeiten     Tipps
13. März 2013
  Eine Melodie kann viele Menschen faszinieren und sie in ihren Bann ziehen. Diese Tatsache bezieht sich auch auf Kinder. Viele Kinder sehen in einem Musikinstrument die Chance, ihre Kreativität ausz... Weiterlesen
 
8. Januar 2013
Für viele Kinder es ist der wichtigste Tag im Jahr und bereits viele Wochen im Voraus kann es der Nachwuchs kaum noch abwarten, bis der Geburtstag endlich stattfindet. Schließlich wird er lediglich e... Weiterlesen